BR24 Logo
BR24 Logo
BR24 - Hier ist Bayern
© dpa-Bildfunk/David-Wolfgang Ebener
Bildrechte: dpa-Bildfunk/David-Wolfgang Ebener

Symbolbild Zug Agilis

11

    Mann bewirft Zugbegleiterin mit Essen und beleidigt sie

    Ein Mann hat laut Polizei am Bahnhof Laaber im Kreis Regensburg eine Zugbegleiterin beleidigt und mit Essen beworfen. Die Tat soll sich gestern gegen 20 Uhr ereignet haben. Die Polizei sucht Zeugen.

    Von
    Meike FöckerspergerMeike FöckerspergerBR24  RedaktionBR24 Redaktion
    11

    Ein Fahrgast in einem Zug nach Regensburg hat eine 59-jährige Zugbegleiterin beleidigt und sie anschließend mit Essen beworfen. Der Mann konnte danach unbehelligt entkommen. Jetzt sucht die Polizei nach ihm und hofft auf Zeugenhinweise.

    Polizei sucht Zeugen

    Der unbekannte Täter wird wie folgt beschrieben: 160 bis 165 Zentimeter groß und circa 30 bis 35 Jahre alt. Er ist dunkelhäutig und hat eine kräftige Statur, ein rundliches Gesicht und keinen Bart. Er sprach gebrochenes Englisch. Bekleidet war er mit einer dunkelblauen Wollmütze, einer schwarzen Hose sowie einer dunklen Jacke. Er trug eine schwarze FFP2-Maske und eine silbergraue Sporttasche mit lila Aufschrift mit sich. Außerdem hatte er eine auffallende Halskette, eventuell mit einem Talisman.

    Ermittlungen auch mit Videoaufzeichnungen

    Die Bundespolizei hat Ermittlungen wegen Beleidigung, Leistungserschleichung und Sachbeschädigung eingeleitet. Hierzu werden auch die Videoaufzeichnungen aus dem Zug ausgewertet, heißt es. Hinweise, die zur Identifizierung des unbekannten Täters beitragen können, nimmt die Bundespolizei Waldmünchen entgegen.

    Mann die ganze Fahrt in der Toilette

    Laut Bundespolizei Waldmünchen war der noch unbekannte Mann gestern Abend gegen 19.45 Uhr in Parsberg im Landkreis Neumarkt in der Oberpfalz in den Agilis-Zug eingestiegen und hielt sich die ganze Fahrt über in der Toilette auf. Als die Zugbegleiterin die Fahrkarten kontrollieren wollte, beleidigte er sie.

    Zugbegleiterin an Bahnhof Laaber mit Essen beworfen

    Die 59-Jährige verwies den Mann am Bahnhof Laaber des Zuges. Beim Ausstieg bewarf der Unbekannte die Zugbegleiterin mit Essen und verunreinigte mit dem Essensbrei ihre Kleidung und Haare, so die Bundespolizei.

    © Bundespolizei
    Bildrechte: Bundespolizei

    Die Zugbegleiterin wurde mit Essen beworfen

    "Hier ist Bayern": Der BR24 Newsletter informiert Sie immer montags bis freitags zum Feierabend über das Wichtigste vom Tag auf einen Blick – kompakt und direkt in Ihrem privaten Postfach. Hier geht’s zur Anmeldung!

    Sendung

    Regionalnachrichten aus der Oberpfalz

    Schlagwörter