Zurück zur Startseite
Bayern
Zurück zur Startseite
Bayern

Löscheinsatz bei -10 Grad: Lagerhalle abgebrannt | BR24

Video nicht mehr verfügbar

Dieses Video konnte leider nicht geladen werden, da es nicht mehr verfügbar ist.

Weitere Information zur Verweildauer

© NEWS5

Brand einer Lagerhalle in Dürnhausen

Per Mail sharen
  • Artikel mit Video-Inhalten

Löscheinsatz bei -10 Grad: Lagerhalle abgebrannt

Großeinsatz der Feuerwehr: Eine Halle in Dürnhausen, einem Ortsteil von Habach im Landkreis Weilheim-Schongau, ist vollständig abgebrannt. Die Feuerwehr kämpfte auch gegen die Kälte. Bei -10 Grad war der Löschteich gefroren.

Per Mail sharen

Bei Temperaturen um -10 Grad und einem gefrorenen Löschteich fanden die Löscharbeiten unter erschwerten Bedingungen statt. Trotzdem bekamen die Feuerwehren den Brand schnell unter Kontrolle.

Die Halle brannte dennoch mit dem Maschinen und gelagerten Materialien bis auf die Mauern nieder. Menschen oder Tiere wurden nicht verletzt.

Zur Brandursache ist noch nichts bekannt. Erst vorletztes Jahr im Sommer war der benachbarte Bauernhof komplett abgebrannt.