BR24 Logo
BR24 Logo
Startseite

Lockdown: Sozialkaufhaus "Fundgrube" in Erlangen in Bedrängnis | BR24

© BR
Bildrechte: Diakonie Erlangen

Bedürftige bekommen in Sozialkaufhäusern Kleidung und Möbel zu sehr kleinen Preisen. Doch der Lockdown bringt auch ein Sozialkaufhaus wie die "Fundgrube" in Erlangen in Bedrängnis.

1
Per Mail sharen
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Lockdown: Sozialkaufhaus "Fundgrube" in Erlangen in Bedrängnis

Der soziale Kleiderladen "Fundgrube" in Erlangen sieht sich und seine Kundinnen und Kunden angesichts des Lockdowns in Schwierigkeiten. Wie die verantwortliche Diakonie Erlangen mitteilt, hat die Kleiderkammer große finanzielle Nöte.

1
Per Mail sharen
Von
  • Eleonore Birkenstock

Wie der Betreiber der Kleiderkammer, die Diakonie Erlangen, mitteilt, brauche die "Fundgrube" Hilfe, um ihr Angebot aufrecht erhalten zu können. Der Antrag auf Überbrückungshilfen für das Sozialkaufhaus laufe, erklärt Sabine Hornung, Leiterin der sozialen Dienste der Diakonie Erlangen. Doch auch dadurch könnten nicht alle Kosten gedeckt werden.

Geld aus Kleiderverkauf fehlt in Corona-Zeiten

Der Betrieb wird auch durch den Umsatz im Kleiderladen mitfinanziert. Allerdings sei durch das Herunterfahren des Betriebs und die Schließung im vergangenen Jahr ein Umsatzloch von 50.000 Euro entstanden. Damit das Sozialkaufhaus nun weiterarbeiten könne, brauche es finanzielle Unterstützung. "Die Fundgrube ist ein Mittel zur Armutsbekämpfung", sagt Monika Köhler, Leiterin der Einrichtung.

Dringende Hilfe für Bedürftige gefährdet

Obdachlose, die eine Wohnung bekämen, würden hier ihre Erstausstattung bekommen. Auch für werdende Mütter, die weder einen Kinderwagen noch einen einzigen Strampler haben, werde das Notwendigste gesammelt. In dem Sozialkaufhaus bekommen Bedürftige Kleidung und Ausstattung für wenig Geld. In dem Betrieb helfen auch Ehrenamtliche mit.

"Darüber spricht Bayern": Der BR24-Newsletter informiert Sie immer montags bis freitags zum Feierabend über das Wichtigste vom Tag auf einen Blick – kompakt und direkt in Ihrem privaten Postfach. Hier geht’s zur Anmeldung!