BR24 Logo
BR24 Logo
Startseite

NEU

Lkw mit schwerer Ladung umgekippt - Bergung schwierig | BR24

© zema-medien

Der umgekippte Sattelschlepper und Rettungskräfte auf der gesperrten B12

Per Mail sharen

    Lkw mit schwerer Ladung umgekippt - Bergung schwierig

    Die Bergung eines Sattelschleppers, der am Abend auf der B12 bei Hutthurm umgekippt war, gestaltet sich schwierig. Mehrere Kräne haben versucht, die 40 Tonnen schwere Brechermaschine, die er geladen hatte, wegzuheben - bislang ohne Erfolg.

    Per Mail sharen

    Am Abend ist ein Sattelschlepper, beladen mit einer schweren Baumaschine, auf der B12 bei Hutthurm im Kreis Passau umgekippt. Seitdem versuchen Rettungskräfte und mehrere Kräne, das Gespann zu bergen. Die B12 ist weiterhin gesperrt.

    Lkw-Fahrer leicht verletzt

    Der Sattelschlepper war offenbar auf das Bankett gefahren, ins Schlingern gekommen und nach rechts in eine angrenzende Wiese gekippt, teilt die Polizei Passau mit. Warum ist unklar. Der Fahrer wurde leicht verletzt. Der Sattelschlepper ist mittlerweile geborgen.

    Kräne versuchen Baumaschine zu bergen

    In der Nacht waren mehrere Kräne vor Ort, um die bis zu 40 Tonnen schwere Brechermaschine zu heben - ohne Erfolg. Nun wurde ein Spezialkran angefordert. Die Strecke bei Hutthurm ist deshalb weiterhin gesperrt. Verkehrsteilnehmer werden umgeleitet. Es wird im Berufsverkehr mit erheblichen Behinderungen gerechnet.

    © zema-medien

    Links die gelbe, schwere Baumaschine im Graben, daneben der mittlerweile geborgene Lkw und auf der B12 ein Fahrzeug der Freiwilligen Feuerwehr

    "Darüber spricht Bayern": Der neue BR24-Newsletter informiert Sie immer montags bis freitags zum Feierabend über das Wichtigste vom Tag auf einen Blick – kompakt und direkt in Ihrem privaten Postfach. Hier geht’s zur Anmeldung!