Zurück zur Startseite
Bayern
Zurück zur Startseite
Bayern

Lkw-Blockabfertigung: Kaum Behinderungen für Pkw auf der A93 | BR24

© BR/Sylvia Bentele

29. Mai: LKW-Blockabfertigung bei Kiefersfelden

Per Mail sharen
Teilen

    Lkw-Blockabfertigung: Kaum Behinderungen für Pkw auf der A93

    Bisher gibt es trotz der Lkw-Blockabfertigung an der deutsch-österreichischen Grenze kaum Staus. Autofahrer auf der A93 sind kaum beeinträchtigt. Tirol hat weitere Blockabfertigungen für die gesamte Woche angekündigt.

    Per Mail sharen
    Teilen

    Trotz der Blockabfertigung für Lastwagen in Tirol gibt es an der österreichischen Grenze kaum Beeinträchtigungen für Autofahrer auf der Autobahn 93 bei Kiefersfelden (Landkreis Rosenheim) in Richtung Innsbruck. Laut Polizei kam es aufgrund der Verkehrsmaßnahme am Freitagmorgen auf einer Strecke von 20 Kilometern zu einem Lkw-Rückstau auf dem rechten Fahrstreifen, auf der linken Fahrbahn fließe der Verkehr aber ohne größere Behinderungen. Das österreichische Bundesland Tirol will mit der Blockabfertigung von Lastwagen an besonders verkehrsreichen Tagen den Lkw-Verkehr begrenzen.

    Mittwoch war der Rückstau 40 Kilometer lang

    Seit 5 Uhr morgens dürfen maximal 250 Lkw pro Stunde die Grenze passieren. Je nach Lkw-Aufkommen staut sich dann die Lkw-Schlange auf der rechten Spur zurück. Am Mittwoch hatte der Rückstau eine Länge von rund 40 Kilometern erreicht. Er reichte bis auf die A8 am Irschenberg zurück. Am Grenzübergang verzeichneten die Tiroler Behörden rund 1.300 Lkw zwischen 5 Uhr und 10 Uhr.

    Tirol kündigt Blockabfertigung über die gesamte Woche an

    Tirols Landeshauptmann Günther Platter bezeichnete die Blockabfertigungen an der Grenze zu Bayern als "unverzichbar" und kündigte weitere an. Mitunter sollen diese auch bis in den Vormittag hinein andauern. Eine Aneinanderreihung von Blockabfertigungen, wie in dieser Woche, soll es auch in den kommenden Wochen geben, an Pfingsten von Dienstag bis Donnerstag. Rund um Fronleichnam am 20. Juni soll in der ganzen Woche der Lkw-Verkehr dosiert werden.