BR24 Logo
BR24 Logo
Startseite

LesArt-Festival: Programm der Literaturtage in Franken | BR24

© LesArt
Bildrechte: LesArt

Logo der fränkischen Literaturtage LesArt

Per Mail sharen

    LesArt-Festival: Programm der Literaturtage in Franken

    In Ansbach, Lauf und Schwabach starten dieses Wochenende wieder die Fränkischen Literaturtage "LesArt". Namhafte Autoren und Prominente lesen ab morgen in den drei Städten aus ihren Werken vor oder präsentieren andere Schriftsteller. Von Inga Pflug

    Per Mail sharen

    Das Programm der Literaturtage LesArt ist reichhaltig. In Schwabach etwa portraitierte der Schauspieler und langjährige Luisenburg-Intendant Michael Lerchenberg zum Auftakt gestern Abend den bayerischen Schriftsteller Ludwig Thoma als "schwierigen Bayern". Am kommenden Samstag liest im Schwabacher Markgrafensaal die Autorin der Eberhofer-Krimis, Rita Falk. In Lauf wird unter anderem Eva Mattes erwartet, die aus "Die Geschichte der getrennten Wege" der Bestseller-Autorin Elena Ferrante liest. 

    Peer Steinbrück, Natascha Wodin und Sharon Dodua Otoo

    Außerdem kommt Moderator Manuel Andrack zu einer humoristischen Wanderlesung. Zur Sonntagsmatinee heute in einer Woche kommt ex-SPD-Kanzlerkandidat Peer Steinbrück – die Veranstaltung ist aber bereits ausverkauft. In Ansbach eröffnet heute Vormittag die Bachmann-Preisträgerin Sharon Dodua Otoo die LesArt bei der Eröffnungsmatinee im Kunsthaus an der Reitbahn. 

    August-Graf-von-Platen-Literaturpreis

    In der Markgrafenstadt wird im Rahmen der LesArt am Montag außerdem der August-Graf-von-Platen-Literaturpreis verliehen, heuer an die Autorin Natascha Wodin für ihr Buch "Sie kam aus Mariupol". Den Sonderpreis erhält Thomas Medicus für sein Buch "Heimat. Eine Suche". Der Literaturpreis wird im Zweijahresturnus an Autoren mit Bezug zu Franken verliehen. Zu Gast in allen drei Städten ist heuer Autor Peter Stamm mit seinem Buch "Weit über das Land".

    Während Schwabach heuer seinen 20. LesArt-Geburtstag feiert, sind es in Ansbach die 21. Literatur Tage, in Lauf findet die LesArt schon zum 22. Mal statt.