BR24 Logo
BR24 Logo
Startseite

NEU

Lehrerverband bestätigt Präsident Meidinger im Amt | BR24

© picture alliance/Armin Weigel/dpa

Lehrerverband bestätigt Präsident Meidinger im Amt

2
Per Mail sharen

    Lehrerverband bestätigt Präsident Meidinger im Amt

    Heinz-Peter Meidinger ist vom Deutschen Lehrerverband für weitere drei Jahre im Präsidentenamt bestätigt worden. Der ehemalige Schulleiter des Robert-Koch-Gymnasiums in Deggendorf steht seit 2017 an der Spitze des Verbands.

    2
    Per Mail sharen

    Der Präsident des Deutschen Lehrerverbandes, Heinz-Peter Meidinger, ist für weitere drei Jahre im Amt bestätigt worden. Einer Mitteilung des Verbandes vom Dienstag zufolge wurde der 65-Jährige einstimmig auf einer Sitzung des Bundeshauptausschuss wiedergewählt. Meidinger, der bis zum 1. August das Robert-Koch-Gymnasium im niederbayerischen Deggendorf leitete, führt den Verband ehrenamtlich seit 2017.

    Mehr Tempo bei Internet-Ausstattung der Schulen

    Nach seiner der Wahl begrüßte er die Ergebnisse des Schultreffens im Kanzleramt am Montagabend, auch wenn dabei wenig Neues herausgekommen sei. "Es ist begrüßenswert, dass jetzt mehr Klarheit herrscht hinsichtlich der schnellen Finanzierung der zugesagten Dienst-Laptops für alle Lehrkräfte. Mehr Tempo erwarten wir uns bei der Ausstattung aller deutschen Schulen mit schnellen Internetzugängen, eine Grundvoraussetzung für die Digitalisierung in Schulen", so Meidinger.

    "Darüber spricht Bayern": Der neue BR24-Newsletter informiert Sie immer montags bis freitags zum Feierabend über das Wichtigste vom Tag auf einen Blick – kompakt und direkt in Ihrem privaten Postfach. Hier geht’s zur Anmeldung!