Zurück zur Startseite
Bayern
Zurück zur Startseite
Bayern

Lavendel ist Arzneipflanze des Jahres 2020 | BR24

© BR Fernsehen

Der Studienkreis "Entwicklungsgeschichte der Arzneipflanzenkunde" an der Uni Würzburg hat den Echten Lavendel zur Arzneipflanze des Jahres 2020 erklärt. Er wird seit Jahrhunderten als pflanzliches Arzneimittel zur Beruhigung und Entspannung genutzt.

Per Mail sharen
Teilen
  • Artikel mit Audio-Inhalten
  • Artikel mit Video-Inhalten

Lavendel ist Arzneipflanze des Jahres 2020

Der Studienkreis "Entwicklungsgeschichte der Arzneipflanzenkunde" aus Würzburg erklärt den Lavendel zur Arzneipflanze des Jahres 2020. Die Pflanze wird seit Jahrhunderten als pflanzliches Arzneimittel zur Beruhigung und Entspannung genutzt.

Per Mail sharen
Teilen

Die medizinische Verwendung von Lavendel in Europa reicht bis weit in die griechisch-römische Antike zurück. Hildegard von Bingen empfahl ihn dann Mitte des 12. Jahrhunderts zur äußerlichen Anwendung sowie gegen Ungeziefer. Seit dem späten 19. Jahrhundert wird er vor allem als Mittel bei nervösen Zuständen und gegen Schlaflosigkeit verschrieben. Die wichtigsten Anwendungsgebiete des ätherischen Lavendelöls liegen heute im psychischen Bereich. Die beruhigenden, Angst lösenden, entspannenden Wirkungen des Lavendelöls stehen hier im Vordergrund.

Forschergruppe Klostermedizin

Der Studienkreis mit Sitz in Würzburg umfasst Wissenschaftler und Institutionen aus verschiedenen deutschen Städten. Unterstützt wird die Aktion vom Deutschen Medizinhistorischen Museum in Ingolstadt und dem Deutschen Apotheken-Museum in Heidelberg. Der Studienkreis "Entwicklungsgeschichte der Arzneipflanzenkunde" an der Uni Würzburg wählt seit 20 Jahren die Arzneipflanze des Jahres. Bisher wurden unter anderem Buchweizen, Arnika, Artischocke, Süßholz oder Pfefferminze ausgezeichnet.

© BR

Der Studienkreis "Entwicklungsgeschichte der Arzneipflanzenkunde" aus Würzburg erklärt den Lavendel zur Arzneipflanze des Jahres 2020. Die Pflanze wird seit Jahrhunderten als Arzneimittel zur Beruhigung und Entspannung genutzt.