BR24 Logo
BR24 Logo
Startseite

Lastwagen fährt bei Hof in Baustellenfahrzeug: hoher Sachschaden | BR24

© News5/Fricke

Auf der Autobahn bei Berg im Landkreis Hof ist ein Lastwagen ungebremst auf ein Baustellenfahrzeug aufgefahren.

Per Mail sharen

    Lastwagen fährt bei Hof in Baustellenfahrzeug: hoher Sachschaden

    Bei einem Verkehrsunfall auf der Autobahn bei Berg im Landkreis Hof ist ein Sachschaden in Höhe von 150.000 Euro entstanden. Ein Lastwagen war ungebremst auf ein Baustellenfahrzeug aufgefahren. Die Autobahn musste gesperrt werden.

    Per Mail sharen
    Von
    • Lasse Berger

    Sachschaden in Höhe von 150.000 Euro, ein verletzter Lastwagenfahrer und eine Komplettsperrung der Autobahn: Das ist die Bilanz eines Verkehrsunfalls auf der A9 bei Berg im Landkreis Hof. Ein Lastwagenfahrer war laut Polizei mit seinem Fahrzeug ungebremst auf ein stehendes Baustellenfahrzeug aufgefahren. Dieses war mit einem sogenannten Warnleitaufbau versehen.

    Totalschaden an Lastwagen und Baustellenfahrzeug

    Der 67 Jahre alte Lastwagenfahrer wurde verletzt. Er wurde in ein Krankenhaus gebracht. Sowohl am Lastwagen als auch am Baustellenfahrzeug entstand Totalschaden. Beide Fahrzeuge mussten abgeschleppt werden. Die Autobahn war in Richtung Norden eine Stunde lang komplett gesperrt.

    "Darüber spricht Bayern": Der neue BR24-Newsletter informiert Sie immer montags bis freitags zum Feierabend über das Wichtigste vom Tag auf einen Blick – kompakt und direkt in Ihrem privaten Postfach. Hier geht’s zur Anmeldung!