BR24 Logo
BR24 Logo
Startseite

A93 bei Hof gesperrt: Lastwagen-Anhänger brennt aus | BR24

© News5

Auf der A93 ist im Landkreis Hof ein Lastwagenanhänger komplett ausgebrannt. Laut Polizei wurde niemand verletzt. Die Autobahn musste zeitweilig in Richtung Hof gesperrt werden.

Per Mail sharen
  • Artikel mit Video-Inhalten

A93 bei Hof gesperrt: Lastwagen-Anhänger brennt aus

Auf der A93 bei Hof ist der Anhänger eines Lastwagens ausgebrannt. Verletzt wurde bei dem Vorfall niemand. Der Sachschaden ist hoch. Schuld an dem Brand ist vermutlich ein technischer Defekt.

Per Mail sharen

Auf der A93 ist zwischen Rehau und Regnitzlosau im Landkreis Hof ein Lastwagenanhänger ausgebrannt. Wie ein Sprecher der Polizei Oberfranken dem BR mitteilt, ist bei dem Vorfall niemand verletzt worden.

Anhänger brennt: 70.000 Euro Schaden

Der 38-jährige Fahrer hielt das Gespann auf dem Standstreifen an, nachdem er eine starke Rauchentwicklung im Rückspiegel gesehen hatte. Als der Mann den Anhänger abkuppelte, sei dieser anschließend ausgebrannt. Den Sachschaden an Fahrzeug, Ladung und Fahrbahn wird auf 70.000 Euro geschätzt.

A93 bei Hof komplett gesperrt

Neben den Feuerwehren aus Rehau und Regnitzlosau wurde auch das Technische Hilfswerk zur Stauabsicherung eingesetzt. Die Autobahn war für die Dauer der Bergungsarbeiten in Richtung Hof zwischen den Anschlussstellen Rehau Nord und Regnitzlosau bis in den Nachmittag (25.06.20) komplett gesperrt.

"Darüber spricht Bayern": Der neue BR24-Newsletter informiert Sie immer montags bis freitags zum Feierabend über das Wichtigste vom Tag auf einen Blick – kompakt und direkt in Ihrem privaten Postfach. Hier geht’s zur Anmeldung!