Zurück zur Startseite
Bayern
Zurück zur Startseite
Bayern

Langlauf-Event Skadi Loppet im Bayerischen Wald | BR24

© Bayern 1

Optimale Schneebedingungen mit knappen zwei Metern Schnee herrschen im bayerischen Wald für das europaweite Skimarathon Event. Rund 1.500 Läufer aus 22 Nationen kommen zum Bretterschachten in Bodenmais.

Per Mail sharen
Teilen
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Langlauf-Event Skadi Loppet im Bayerischen Wald

Optimale Schneebedingungen mit knappen zwei Metern Schnee herrschen im Bayerischen Wald für das europaweite Skimarathon Event. Rund 1.500 Läufer aus 22 Nationen kommen zum Bretterschachten in Bodenmais.

Per Mail sharen
Teilen

Am Wochenende findet eines der bekanntesten Skimarathon Events in Europa im Bayerischen Wald statt: der Skadi Loppet. Zum 29. Mal kommen vom 16. bis 17. März rund 1.500 Spitzen- und Hobbyläufer aus 22 Nationen ins Arberland zum Bretterschachten in Bodenmais (Lkr. Regen) - traditionell zum Ende der Wintersaison. Es ist das vorletzte von insgesamt 18 solcher Ski-Marathonveranstaltungen der sogenannten Euroloppet-Serie in ganz Europa. Das letzte gibt es Ende März in Murmansk.

Königsdistanz über 42 Kilometer am Sonntag

Die Langläufer gehen über die verschiedenen Distanzen an den Start. Die Königsdistanz - über 42 Kilometer in der klassischen Technik - wird am Sonntag ausgetragen. Am Samstag startet das internationale Langlauf-Event mit dem Rennen über 32 Kilometer. Das Besondere am Skadi Loppet sind die Massenstarts und dass Profis und Laien miteinander laufen. Das Rennen wird online unter www.skadi-loppet.de übertragen.

Optimale Schneebedingungen im bayerischen Wald

Die Wetter- und Schneebedingungen seien ideal, wie es vom Veranstalter heißt. Am 1.100 Meter hoch gelegen Bretterschachten liegen derzeit noch bis zu eineinhalb Meter Schnee. 100 km Loipen sind präpariert. Allerdings wird für Samstag gemischtes Wetter mit Regen zwischendurch Neuschnee und Nebel vorhergesagt, eine Herausforderung für die Veranstalter.

Normale Langläufer können dort wieder ab Montag laufen. Derzeit sind die Bretterschachtenloipen wegen des Sakdi-Loppets gesperrt.

Sendung

Regionalnachrichten aus Niederbayern

Von
  • Sarah Beham
  • Renate Roßberger
Schlagwörter