Zurück zur Startseite
Bayern
Zurück zur Startseite
Bayern

Landshut, Weltenburg, Rottal: Veranstaltungen in Niederbayern | BR24

© pa/dpa

Das Kloster Weltenburg

Per Mail sharen
Teilen

    Landshut, Weltenburg, Rottal: Veranstaltungen in Niederbayern

    Das Landshuter Spektakel, die Rottaler Mostwochen oder die Nostalgie-Rad-WM: In Niederbayern ist am Wochenende einiges geboten. Ein Überblick über Veranstaltungen in der Region.

    Per Mail sharen
    Teilen

    In Landshut beginnt am Freitag das Spektakel Landshut, das 13. Internationale Straßenkunstfestival. Die Eröffnung ist um 16 Uhr vor dem Rathaus, dort begrüßt dann Oberbürgermeister Alexander Putz die Künstler. Anschließend gibt es eine Eröffnungsshow. Bis Sonntagabend sind auf den Straßen und Plätzen der Stadt alle möglichen Facetten internationaler Straßenkunst zu sehen, von Musik über Akrobatik bis hin zu Comedy und Theater.

    Italiener- und Gespanntreffen im Landkreis Passau

    In Hauzenberg im Landkreis Passau kommen an diesem Wochenende die Zweizylinderfreunde Bayern zum 24. Italiener- und Gespanntreffen zusammen. Zahlreiche alte und moderne Gespanne werden erwartet, am Samstag gibt es eine kleine Ausfahrt.

    Fledermausnacht im Landkreis Dingolfing-Landau

    Und dann gibt es am Vilstalstausee bei Steinberg im Landkreis Dingolfing-Landau eine Fledermausnacht. Es gibt viele Informationen rund um die Tiere und mit etwas Glück kann man sie bei der Jagd beobachten. Um ihre Rufe hörbar zu machen, wird ein Fledermausdetektor eingesetzt. Beginn ist um 19 Uhr am Freibad-Parkplatz.

    Wahl zur Mostkönigin bei Rottaler Mostwochen

    Am Samstag starten zum fünften Mal die Rottaler Mostwochen. Die Eröffnung findet schon am Freitagabend im Thalhauser Hof bei Arnstorf statt. Dabei wird auch eine Mostkönigin gekrönt.

    900 Jahre Kloster Scheyern

    Wen es dennoch trotz der letzten Spätsommerabende ins Innere zieht, kann am Abend ins Kloster Weltenburg gehen. Dort gibt es um 19 Uhr einen Lichtbildervortrag zum Thema Kloster Scheyern im Mittelalter. Der Anlass: Das Kloster besteht seit 900 Jahren.

    Nostalgie-Rad-WM in Tracht

    In St. Englmar sind am Sonntag historische Fahrräder im Einsatz. Zum siebten Mal gibt es eine "Nostalgie-Rad-WM". Dabei müssen die Teilnehmer ab zehn Uhr mit alten Fahrrädern ohne Gangschaltung eine etwa vier Kilometer lange Strecke zurücklegen. Sportkleidung sind Dirndl oder Lederhose. Außerdem gibt es eine Rad-Rundfahrt mit Geschicklichkeitswettbewerb.