BR24 Logo
BR24 Logo
Startseite

Landsberg mit virtuellem 3D-Modell auf dem Weg zur Smart City | BR24

© 3D RealityMaps GmbH

Die Landsberger Altstadt wird es bald auch als virtuelles 3D-Modell geben.

Per Mail sharen

    Landsberg mit virtuellem 3D-Modell auf dem Weg zur Smart City

    Landsberg ist eine malerische Stadt am Lech. Nun soll von ihr ein fotorealistisches, virtuelles 3D-Modell entstehen. Die Anwendungsmöglichkeiten reichen von Verkehrssimulationen über eine Tourismus-Apps bis zum Klimaschutz.

    Per Mail sharen
    Von
    • Florian Regensburger

    Das bayerische Verkehrsministerium fördert ein Projekt zur virtuellen 3D-Kartierung der Stadt Landsberg am Lech. Das sagte Prof. Florian Siegert von der an dem Projekt beteiligten Firma Reality Maps dem BR. Heute startet das Projekt.

    Landsberger Firma baut Solarflugzeug

    Die Aufnahmen soll ein Solar-Flugzeug der Landsberger Firma Elektra Solar liefern, das Bildmaterial bereitet dann der Münchner 3D-Karten-Spezialist Reality Maps auf. Die geringe Flughöhe von nur 300 Metern ermöglicht dabei Aufnahmen mit weniger als vier Zentimetern Auflösung. Das ist weniger als die Hälfte der Größe eines Bildpunktes bei bekannten Online-Kartendiensten.

    Wärmebild-Aufnahmen entstehen in der kalten Jahreszeit

    Zusätzlich zu den 3D-Geodaten zeichnen Thermalkameras die Wärme-Abstrahlung von Gebäuden auf. Die Aufnahmen sollen deshalb schon bald, in der kalten Jahreszeit, entstehen. So bekommt die Stadt Landsberg ein genaues Bild davon, wo sie nachbessern kann, um etwa ihre Klimabilanz zu verbessern und ihren Energieverbrauch zu senken.

    Auch Apps für Touristen denkbar

    In Zukunft wären mit dem fotorealistischen 3D-Modell der Stadt noch weitere Anwendungen im Sinne einer "Smart City" – also einer intelligent vernetzten Stadt – denkbar: So könnten Verkehrsflüsse und die Ausbreitung von Abgasen simuliert oder geeignete Flächen für Solaranlagen identifiziert werden. Außerdem sind Reiseführer-Angebote für Touristen auf dem Smartphone denkbar.

    "Darüber spricht Bayern": Der BR24-Newsletter informiert Sie immer montags bis freitags zum Feierabend über das Wichtigste vom Tag auf einen Blick – kompakt und direkt in Ihrem privaten Postfach. Hier geht’s zur Anmeldung!