BR24 Logo
BR24 Logo
Startseite
© BR/Manuel Rauch
Bildrechte: Monika Skolimowska/dpa-Zentralbild/dpa/dpa-Bildfunk

Im Landkreis München soll eine neue Berufsfachschule für Kinderpflege an den Start gehen. Schon zum kommenden Schuljahr gehts los – sofern sich mindestens 16 Schülerinnen und Schüler bewerben.

2
Per Mail sharen
  • Artikel mit Audio-Inhalten

München: Neue Fachschule für Kinderpflege sucht Azubis

Kindergärten, Krippen und Horte leiden unter Personalnot. Denn die Betreuung ist manchmal anstrengend, die Arbeit schlecht bezahlt. Der Landkreis München hofft, dass er Nachwuchs gewinnen kann - mit dem Bau einer Berufsfachschule für Kinderpflege.

2
Per Mail sharen
Von
  • Manuel Rauch
  • Matthias Lauer

Kitas, Kindergärten, Krippen und Horten fehlt es an Mitarbeitern. Im Landkreis München soll zum kommenden Schuljahr eine staatliche Berufsfachschule für Kinderpflege an den Start gehen. Schülerinnen und Schüler können sich ab sofort für die Ausbildung zur Kinderpflegerin oder zum Kinderpfleger bewerben.

Vorläuferbetrieb soll in kommenden Monaten starten

Bis der Neubau an der staatlichen Berufsschule München-Land in Riem fertig ist, wird in Feldkirchen eine Außenstelle errichtet, so das Landratsamt weiter. Dort soll dann ab dem Schuljahr 2021/2022 der Vorläuferbetrieb starten.

Zweijährige Kinderpflege-Ausbildung ab September

Die Ausbildung dauert zwei Jahre im Vollzeitunterricht und beginnt jeweils im September. Wenn sich ausreichend Schülerinnen und Schüler bewerben, soll der Betrieb mit einer Einstiegsklasse (10. Klasse) mit 16 bis 32 Schülerinnen und Schülern starten. Später soll es dann vier Klassen geben.

Voraussichtlich im Schuljahr 2026/27 werde der Fachbereich Kinderpflege in die staatliche Berufsschule München-Land in Riem umziehen, teilt das Landratsamt mit.

Landkreis München will gegen Personalmangel vorgehen

Mit der neuen Ausbildung möchte der Landkreis dem Kinderpflege- und Erziehermangel entgegenwirken. Dieser sei gerade in einem Ballungsraum wie dem Landkreis München besonders groß, da die Mieten sehr teuer seien, erklärt eine Sprecherin des Landratsamts dem BR.

Vor diesem Hintergrund wurde die Neugründung der Berufsschule für Kinderpflege bereits im Dezember 2020 vom Kreistag beschlossen.

"Darüber spricht Bayern": Der neue BR24-Newsletter informiert Sie immer montags bis freitags zum Feierabend über das Wichtigste vom Tag auf einen Blick – kompakt und direkt in Ihrem privaten Postfach. Hier geht’s zur Anmeldung!