BR24 Logo
BR24 Logo
Startseite
© picture-alliance/dpa/Karl-Josef Hildenbrand
Bildrechte: picture-alliance/dpa/Karl-Josef Hildenbrand

Polizei-Blaulicht (Symbolbild)

Per Mail sharen

    Landkreis Günzburg: Polizist schießt aggressiven Mann an

    Ein aggressiver 63-Jähriger ist im Landkreis Günzburg mit einem spitzen Gegenstand auf Polizisten losgegangen. Nachdem weder Pfefferspray noch ein Warnschuss halfen, gab ein Beamter gezielt mehrere Schüsse ab. Der 63-Jährige wurde schwer verletzt.

    Per Mail sharen
    Von
    • Veronika Scheidl
    • Oliver Christa

    In Krumbach im Landkreis Günzburg hat ein Polizeibeamter am Donnerstagnachmittag einen Mann angeschossen und schwer verletzt. Der 63-Jährige hatte sich laut Polizei geweigert, ein fremdes Grundstück zu verlassen und wurde immer aggressiver.

    Mann stürmt auf Polizisten los

    Schließlich stürmte er laut Polizei mit einem spitzen Gegenstand in der Hand auf die herbeigerufenen Polizisten zu und ließ sich auch von Pfefferspray und einem Warnschuss nicht beeindrucken. Schließlich gab ein Beamter gezielt mehrere Schüsse ab.

    Schusswaffengebrauch wird überprüft

    Der 63-Jährige wurde getroffen und schwer, aber nicht lebensgefährlich, verletzt. Er wurde in ein Krankenhaus gebracht. Die Staatsanwaltschaft Memmingen und das LKA prüfen jetzt die Rechtmäßigkeit des Schusswaffengebrauchs.

    "Darüber spricht Bayern": Der neue BR24-Newsletter informiert Sie immer montags bis freitags zum Feierabend über das Wichtigste vom Tag auf einen Blick – kompakt und direkt in Ihrem privaten Postfach. Hier geht’s zur Anmeldung!