BR24 Logo
BR24 Logo
Startseite

Geflügelpest bei Wildvogel im Landkreis Cham nachgewiesen | BR24

© Creativ Collection
Bildrechte: Creativ Collection

Grauganz (Symbolbild)

5
Per Mail sharen

    Geflügelpest bei Wildvogel im Landkreis Cham nachgewiesen

    Im Landkreis Cham ist ein aktueller Fall von Vogelgrippe bestätigt worden: Das Geflügelpest-Virus vom Typ H5N8 wurde vom nationalen Referenzlabor am Friedrich-Loeffler-Institut nachgewiesen. Seit Samstag gilt eine entsprechende Allgemeinverfügung.

    5
    Per Mail sharen
    Von
    • BR24 Redaktion

    Bei einer verendeten Graugans im Landkreis Cham ist das Geflügelpest-Virus nachgewiesen worden. In einem größeren Abschnitt des Regentales von Cham bis Roding sei eine Aufstallungspflicht für Hausgeflügel angeordnet worden, teilte das Landratsamt am Freitagabend mit. Es wurde eine entsprechende Allgemeinverfügung erlassen, die am Samstag in Kraft trete. Sie gilt sowohl für gewerbsmäßige Geflügelhalter als auch für Hobbyzüchter und Privatpersonen, die Geflügel halten.

    Vogelgrippe seit November auch in Bayern

    Die Infektionskrankheit tritt seit November in Bayern auf. Fälle gab es zuletzt in mehreren Landkreisen, etwa in den Landkreisen Passau, Straubing-Bogen, Bayreuth, Haßberge, Landsberg am Lech, Weißenburg-Gunzenhausen, Neuburg-Schrobenhausen und Erlangen-Höchstatt.

    Hohe Sterberaten bei Hühnern und Puten üblich

    Die Tierseuche kommt vor allem bei Wasservögeln vor. Bei Hühnern und Puten werden die höchsten Erkrankungs- und Sterberaten beobachtet - teilweise bis zu 100 Prozent. Die Geflügelpest ist eine anzeigepflichtige Tierseuche und wird daher staatlich bekämpft.

    Aktuelle Informationen zur Geflügelpest in Bayern sowie ein Merkblatt für Geflügelhalter und eine bayernweite Karte, aus denen sich die betroffenen Gebiete ergeben, sind auf der Seite des Landesamtes für Gesundheit und Lebensmittelsicherheit (www.lgl.bayern.de) unter dem Stichwort "Geflügelpest" verfügbar.

    "Darüber spricht Bayern": Der neue BR24-Newsletter informiert Sie immer montags bis freitags zum Feierabend über das Wichtigste vom Tag auf einen Blick – kompakt und direkt in Ihrem privaten Postfach. Hier geht’s zur Anmeldung!