Zurück zur Startseite
Bayern
Zurück zur Startseite
Bayern

Land der Brauereien: Oberfranken baut Weltrekord-Stellung aus | BR24

© Bierland Oberfranken e.V.

Bierland Oberfranken

Per Mail sharen
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Land der Brauereien: Oberfranken baut Weltrekord-Stellung aus

Oberfranken baut seine weltweite Spitzenposition beim Bierbrauen aus. Aktuell gibt es 174 Brauereien – zwei mehr als vor einem Jahr.

Per Mail sharen

Der oberfränkische Regierungsbezirk mit seinen rund 1,1 Millionen Einwohner hat zum zweiten Mal in Folge die höchste Brauerei-Dichte der Welt ausgebaut. Aktuell gibt es 174 Brauereien in Oberfranken – das sind zwei mehr als noch vor einem Jahr, teilte der Verein Bierland Oberfranken mit.

Brauerei-Sterben ist Geschichte

Das jahrzehntelange Brauerei-Sterben in Oberfranken gehört dem Verein Bierland Oberfranken somit der Vergangenheit an: Immer mehr junge Leute übernehmen alteingesessene Familienbrauereien oder wagen eine Neugründung. Mit ihren traditionell handwerklich gefertigten Bieren decken die Oberfranken die steigende Nachfrage nach dem Kult-Getränk genauso ab, wie mit neuen experimentellen Craft-Bieren, erklärt Bernd Sauer vom Verein Bierland Oberfranken auf BR-Anfrage.

Oberfranken im "Playboy"

Die Nachricht, dass das Brauereisterben in Oberfranken beendet ist und erstmals seit dem Jahr 1840 die Brauereizahlen in Franken und Oberfranken wieder steigen, sorgt für weltweite Aufmerksamkeit. Unter anderem wurde im Wall Street Journal in New York oder dem "Playboy" darüber berichtet.

Bier als Tourismusmagnet

Immer mehr Kommunen entdecken den touristischen Wert der fränkischen Bierkultur. So gibt es in Forcheim den "Walk of beer", Bierfeste in Memmelsdorf und Bad Staffelstein, den 5-Seidla-Steig in Gräfenberg, den Brauereienweg in Aufseß, die Aktivitäten von Stadt und Landkreis Bamberg mit seinem "Kreisla-Bier" und das geplante Internationale Bierkulturzentrum.

Audio nicht mehr verfügbar

Dieses Audio konnte leider nicht geladen werden, da es nicht mehr verfügbar ist.

Weitere Information zur Verweildauer

© Bayerischer Rundfunk 2018

Bierflaschen