BR24 Logo
BR24 Logo
Startseite

NEU

Ladung eines Bierlasters landet bei Plech auf der Straße | BR24

© Mehrere Tausend Bierflaschen liegen auf der Straße, die ein Laster im Kreisverkehr verloren hatte.

Ein Bierlaster hat bei Plech seine komplette Ladung verloren. Die Flaschen landeten auf der Fahrbahn. Personen kamen nicht zu Schaden. Die Straßenmeisterei war stundenlang mit den Aufräumarbeiten beschäftigt.

Per Mail sharen
  • Artikel mit Video-Inhalten

Ladung eines Bierlasters landet bei Plech auf der Straße

Ein Bierlaster hat bei Plech seine komplette Ladung verloren. Die Flaschen landeten auf der Fahrbahn. Personen kamen nicht zu Schaden. Die Straßenmeisterei war stundenlang mit den Aufräumarbeiten beschäftigt.

Per Mail sharen

Auf der Fahrbahn liegen 11.000 Flaschen und die Straßenmeisterei ist stundenlang mit den Aufräumarbeiten beschäftigt: Ein Bierlaster hat bei Plech im Landkreis Bayreuth seine komplette Ladung verloren. 550 Kisten Bier hatten die hintere Bordwand durchbrochen aufgrund eines technischen Defekts, teilte die Polizei mit. Einer von zwei Metallstiften, die die Bordwand sichern, war gebrochen.

Fahrer und Beifahrer des Bierlasters bleiben unverletzt

Der Bierlaster war in einen Kreisverkehr eingefahren, als sich die Ladung selbständig machte. Fahrer und Beifahrer blieben unverletzt. Den Sachschaden schätzt die Polizei auf mehrere Tausend Euro. Die Mitarbeiter der Straßenmeisterei waren stundenlang mit den Aufräumarbeiten beschäftigt. Auch eine Kehrmaschine kam zum Einsatz.

"Darüber spricht Bayern": Der neue BR24-Newsletter informiert Sie immer montags bis freitags zum Feierabend über das Wichtigste vom Tag auf einen Blick – kompakt und direkt in Ihrem privaten Postfach. Hier geht’s zur Anmeldung!