BR24 Logo
BR24 Logo
Startseite

NEU

Kurzschluss sorgte für Stromausfall in Dingolfing | BR24

© adpic/M. Baumann

Symbolbild Stromversorgung

Per Mail sharen

    Kurzschluss sorgte für Stromausfall in Dingolfing

    Im Stadtgebiet Dingolfing ist es am Mittwoch Morgen zu einem Stromausfall gekommen. Rund 41 Minuten saßen die Menschen im Dunkeln. Ein Kurzschluss war die Ursache.

    Per Mail sharen

    Am Mittwoch ist um kurz vor sieben Uhr morgen im Stadtgebiet von Dingolfing (Lkr. Dingolfing-Landau) der Strom ausgefallen. Haushalte und Büros saßen im Dunklen und auch Ampelanlagen funktionierten nicht. Der Fehler ging wohl von dem zentralen Schalthaus in der Bayernwerkstraße aus. Zunächst war die Ursache allerdings unklar.

    Nun haben die Stadtwerke Dingolfing den Grund für den Stromausfall bekannt gegeben: Schuld war ein Kurzschluss zwischen zwei Sammelschienen in einer Mittelspannungsschaltanlage.

    Nach 41 Minuten der Strom wieder da

    Die Mitarbeiter der Stadtwerke sorgten für eine Leistungsumlastung und Freischaltung der defekten Schaltstation. Nach einer schrittweisen Zuschaltung des Stromnetzes war das gesamte Stadtgebiet nach 41 Minuten wieder mit Strom versorgt, so die Mitteilung der Stadtwerke.

    "Darüber spricht Bayern": Der neue BR24-Newsletter informiert Sie immer montags bis freitags zum Feierabend über das Wichtigste vom Tag auf einen Blick – kompakt und direkt in Ihrem privaten Postfach. Hier geht’s zur Anmeldung!