BR24 Logo
BR24 Logo
BR24

Kurz vor Teil-Lockdown: Überfülltes Asia-Restaurant in Ansbach | BR24

© News5

Restaurant im Ansbacher Stadtteil Schalkhausen

2
Per Mail sharen
  • Artikel mit Video-Inhalten

Kurz vor Teil-Lockdown: Überfülltes Asia-Restaurant in Ansbach

Mehr als 240 Gäste drängelten sich am Samstagabend in einem asiatischen Restaurant in Ansbach. Abstände und Hygieneauflagen wurden nicht eingehalten. Die Polizei war mit mehreren Streifen vor Ort.

2
Per Mail sharen
Von
  • Julia Demel

Kurz vor dem Teil-Lockdown, bei dem die Restaurants und Gaststätten schließen müssen, tummelten sich am Samstagabend in einem Ansbacher Restaurant mehr als 240 Gäste. Dabei wurden die Hygienemaßnahmen nicht beachtet, bestätigte ein Polizeisprecher dem BR. Mehrere Polizeistreifen waren zu dem Restaurant gefahren, nachdem Bürger gemeldet hatten, dass sich zu viele Menschen in dem Restaurant aufhalten würden.

Gedränge am Buffet

Bereits ein übervoller Parkplatz bestätigte das viel zu hohe Besucheraufkommen. Nach Angaben der Polizei wurden keine Maßnahmen zur Abstandswahrung getroffen, auch am Buffet wurde der Sicherheitsabstand nicht gewahrt. Ebenso gab es keine Bemühungen um eine angemessene Belüftung. Den Betreiber erwartet nun eine Anzeige wegen Verstoßes gegen das Infektionsschutzgesetz.

© BR

Mehr als 240 Gäste drängelten sich am Samstagabend in einem asiatischen Restaurant in Ansbach. Abstände und Hygieneauflagen wurden nicht eingehalten. Die Polizei war mit mehreren Streifen vor Ort.

"Darüber spricht Bayern": Der BR24-Newsletter informiert Sie immer montags bis freitags zum Feierabend über das Wichtigste vom Tag auf einen Blick – kompakt und direkt in Ihrem privaten Postfach. Hier geht’s zur Anmeldung!