Zurück zur Startseite
Bayern
Zurück zur Startseite
Bayern

Kunstnacht in Passau, Bürgerfeste und Radl-Vergnügen | BR24

© BR-Bild

Autoscooter Vergnügen

Per Mail sharen
Teilen

    Kunstnacht in Passau, Bürgerfeste und Radl-Vergnügen

    Am Wochenende ist in Niederbayern für Kultur-, Sport und Traditionsbegeisterte einiges geboten: Die Kunstnacht in Passau feiert 20. Jubiläum, es finden traditionelle Bürgerfeste statt und in Bodenmais kann man für einen guten Zweck aufs Rad steigen.

    Per Mail sharen
    Teilen

    Wenn Sie noch nicht wissen, was sie am Wochenende in Niederbayern machen wollen - hier einige Vorschläge: Passau bietet in der Nacht zum Samstag Kultur pur, in Viechtach oder Grafenau geht es auf zum Bürgerfest und in Bodenmais kann man für einen guten Zweck aufs Rad steigen.

    20. Jubiläum der Kunstnacht in Passau

    In Passau feiert eine der spektakulärsten Veranstaltungen ihr 20. Jubiläum: Die Kunstnacht startet am Freitag um 17 Uhr und geht bis nach Mitternacht. Über 90 Künstler machen mit, insgesamt gibt es 73 Veranstaltungen verteilt in der ganzen Altstadt. Galerien, Ateliers und Museen haben offen, dazu gibt es Live-Musik an ausgesuchten Stellen.

    "Die Kunstnacht prägt den Passauer Sommer und verbindet bestens verschiedene Kunstarten." Oberbürgermeister Jürgen Dupper (SPD)

    Volks- und Bürgerfeste in Grafenau oder Viechtach

    In Viechtach beginnt am Freitag das Bürgerfest und dauert bis einschließlich Sonntag. Es gehört zu den buntesten und schönsten Festen dieser Art in der Region. Auf verschiedenen Freilicht-Bühnen im Stadtzentrum gibt es Live-Musik unterschiedlicher Stilrichtungen. Tanz- und Trommlergruppen sind ebenso dabei wie Zauberer oder ein Bier-Sommelier.

    Auch das Volksfest in Grafenau startet an diesem Freitag und bietet die nächsten sechs Tage ein volles Programm für Einheimische wie Touristen in der Bärenstadt.

    © BR-Bild

    Radl-Vergnügen