Das Vokalensemble "Buffoni"

Vokalensemble "Buffoni"

Bildrechte: Jakob Schad
    >

    Kulturherbst im Landkreis Würzburg: 40 Gemeinden sind mit dabei

    Kulturherbst im Landkreis Würzburg: 40 Gemeinden sind mit dabei

    Mit Konzerten, Ausstellungen, Führungen, Workshops und mehr geht der Kulturherbst des Landkreises Würzburg in die 32. Runde. Vom 23. September bis 16. Oktober finden in 40 Orten gut 200 Veranstaltungen statt. Laut Landratsamt eine Rekordbeteiligung.

    Der Kulturherbst des Landkreises Würzburg geht heuer in die 32. Runde. Rund 200 Veranstaltungen – unter anderem Konzerten, Ausstellungen, Führungen und Workshops – stehen in 40 Gemeinden auf dem Programm. Das Landratsamt spricht von einer Rekordbeteiligung. Das Kulturfest findet vom 23. September bis 16. Oktober statt. In diesem Jahr feiert der Landkreis Würzburg auch sein 50-jähriges Jubiläum.

    Ausstellungen, Konzerte, Lesungen und mehr

    Das Programm bietet eine bunte Palette mit Ausstellungen, Konzerten, Lesungen, Theater und Kabarett, mit Handwerk und Kunsthandwerk, Fränkischem und Kulinarischem, Kultur und Wein, mit Tanz, Wanderungen, mittelalterlichem Lagerleben und mehr. "Eine Kulturlandschaft ist immer so vielfältig wie die Menschen, die sie prägen und gestalten", freut sich Landrat Thomas Eberth und fährt fort: "Deshalb sind wir so stolz auf alle Mitwirkenden, die den Kulturherbst zu etwas Besonderem machen."

    Start der Veranstaltungsreihe in Kürnach

    Den Auftakt des dreiwöchigen Kulturfestes macht das Vokalensemble "Buffoni" am Freitag um 18 Uhr in Kürnach. Weitere Veranstaltungen sind etwa ein Oldtimertreffen in Obereisenheim (25.09.22), das Theaterstück "Alles im Fluss" der Theaterwerkstatt Eisingen über den Main (16.10.22), eine Ausstellung in Gaukönigshofen, bei der Gemaltes auf Keramikskulpturen trifft (24./25.9.22), ein Jazz-Konzert der Band "Inswingtief" in Geroldshausen (24.09.22), ein Kurs in Sommerhausen, in dem man lernt einen Weidenkorb zu flechten (01./02.10.).

    Die Veranstaltungsbeiträge werden ausschließlich von Vereinen, Organisationen und Einzelpersonen aus dem Raum Würzburg organisiert, die sowohl dem ehrenamtlichen und Laien- als auch dem professionellen Bereich angehören, berichtet das Landratsamt. Koordination und Organisation liegen beim Landratsamt.

    "Hier ist Bayern": Der BR24 Newsletter informiert Sie immer montags bis freitags zum Feierabend über das Wichtigste vom Tag auf einen Blick – kompakt und direkt in Ihrem privaten Postfach. Hier geht’s zur Anmeldung!