BR24 Logo
BR24 Logo
Startseite

NEU

Kulmbach und Wunsiedel verlängern Maskenpflicht im Unterricht | BR24

© BR

In den Landkreisen Wunsiedel und Kulmbach gilt bis auf weiteres die Maskenpflicht auch im Unterricht. (Symbolbild)

1
Per Mail sharen
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Kulmbach und Wunsiedel verlängern Maskenpflicht im Unterricht

Maskenpflicht im Klassenzimmer: Weil die Infektionszahlen in den Landkreisen Kulmbach und Wunsiedel zuletzt stark angestiegen sind, müssen Schüler in den beiden Regionen bis auf weiteres Mund-Nasen-Schutz auch im Unterricht tragen.

1
Per Mail sharen

Im Landkreis Wunsiedel haben sich in den vergangenen sieben Tagen mehr als 35 Personen pro 100.00 Einwohner mit dem Coronavirus infiziert. Im Landkreis Kulmbach waren es zuletzt mehr als 50. Die jeweiligen Schulämter haben deshalb die Maskenpflicht für alle Jahrgangsstufen verlängert.

Wunsiedel: Maskenpflicht für Schüler im Unterricht

An den Schulen im Landkreis Wunsiedel müssen demnach nicht nur Kinder und Jugendliche von weiterführenden Schulen, sondern auch Grundschüler mindestens eine Woche den Mund-Nasen-Schutz während des Unterrichts tragen - als Vorsichtsmaßnahme. Denn im Landkreis Wunsiedel war der Signalwert von 35 Infizierten pro 100.000 Einwohner überschritten worden.

Kulmbach: Schulen sind kein Ausbreitungsherd

Dies gilt auch für Schulen in Kulmbach und Umgebung. Erst wenn der Wert der 7-Tages-Inzidenz dauerhaft zurückgeht, werde man eine Lockerung der Maskenpflicht im Unterricht in Erwägung ziehen, erklärte ein Sprecher des Schulamtes Kulmbach dem BR auf Nachfrage. Da sich die betroffenen Schüler in ihrer Freizeit mit dem Coronavirus infiziert hatten und die Schulen somit kein Ausbreitungsherd für das Virus sei, verzichtet das Schulamt Kulmbach auf den Wechsel von Präsenz- und Distanzunterricht.

Kultusminister überlässt Maskenpflicht im Unterricht den Kommunen

Das bayerische Kultusministerium hatte für die ersten zwei Schulwochen an allen weiterführenden Schulen als zusätzliche Sicherheitsmaßnahme eine Maskenpflicht eingeführt. Kultusminister Michael Piazolo (Freie Wähler) betonte zuletzt, eine Verlängerung der Maskenpflicht sei von der jeweiligen Corona-Lage vor Ort abhängig.

"Darüber spricht Bayern": Der BR24-Newsletter informiert Sie immer montags bis freitags zum Feierabend über das Wichtigste vom Tag auf einen Blick – kompakt und direkt in Ihrem privaten Postfach. Hier geht’s zur Anmeldung!