BR24 Logo
BR24 Logo
Startseite

NEU

Künstliche Intelligenz: Uni Bamberg richtet Tagung aus | BR24

© picture alliance/Bildagentur-online/Blend Images

Die Universität Bamberg ist Ausrichter eines europaweiten Treffens zum Thema Künstliche Intelligenz.

Per Mail sharen

    Künstliche Intelligenz: Uni Bamberg richtet Tagung aus

    Was die Behandlung von Tomaten mit Künstlicher Intelligenz zu tun hat, ist eines der Themen, die in den folgenden fünf Tagen bei der "KI2020" behandelt werden. Erstmals findet das europaweite Treffen in Bayern statt.

    Per Mail sharen

    Ein Serviceroboter sollte Tomaten nicht nur im Supermarkt, sondern auch in einem anderen Umfeld erkennen, damit er sie entsprechend vorsichtig behandeln kann. Dies ist eines der Themen auf der "KI2020", einem renommierten Treffen zum Thema Künstlicher Intelligenz (KI) in Bamberg.

    43. Jahrestagung zu Künstlicher Intelligenz

    Laut Angaben der Universität Bamberg, handelt es sich bei der Tagung um eine der wichtigsten KI-Tagungen in Europa, die zum ersten Mal überhaupt in Bayern stattfindet. Bei der 43. Jahrestagung zur KI stellen unter anderem drei Bamberger Wissenschaftler ihre Forschungsschwerpunkte vor.

    Uni Bamberg baut Forschung zu KI aus

    An der Uni Bamberg soll das Forschungsfeld KI in den kommenden Jahren durch sieben neue Professuren ausgebaut werden, heißt es in dem Schreiben der Hochschule weiter. Die Online-Veranstaltung wird in Kooperation mit dem Fachbereich Künstliche Intelligenz der Gesellschaft für Informatik organisiert. Sie richtet sich an ein englischsprachiges Fachpublikum.

    "Darüber spricht Bayern": Der BR24-Newsletter informiert Sie immer montags bis freitags zum Feierabend über das Wichtigste vom Tag auf einen Blick – kompakt und direkt in Ihrem privaten Postfach. Hier geht’s zur Anmeldung!