BR24 Logo
BR24 Logo
Bayern

Kronach: Gläubiger entscheiden über Zukunft von Loewe | BR24

© BR/Richard Krill

In Kronach entscheiden die Gläubiger über die Zukunft des Fernsehherstellers Loewe.

1
Per Mail sharen
Teilen
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Kronach: Gläubiger entscheiden über Zukunft von Loewe

In Kronach entscheiden die Gläubiger über die Zukunft des insolventen Fernsehgeräteherstellers Loewe. Nach Informationen des Bayerischen Rundfunks gibt es zwei Kaufinteressenten.

1
Per Mail sharen
Teilen

In Kronach geht es am Dienstag (26.11.19) ab 13.30 Uhr auf einer Gläubigerversammlung um die Zukunft des insolventen Fernsehgeräteherstellers Loewe. Nach Angaben des CSU-Bundestagsabgeordneten für Coburg und Kronach, Hans Michelbach, gibt es zwei potenzielle Geldgeber.

Zwei Interessenten für Loewe

Michelbach zufolge gibt es einen ungenannten Investor aus Polen, der nur an der Marke Loewe und den Maschinen interessiert sei und den chinesischen Elektronikkonzern Hisense. Dieser wolle den Standort in Kronach und damit auch Arbeitsplätze in Oberfranken erhalten, sagte Michelbach dem BR. Außerdem sollten auch wieder Elektronikgeräte in Kronach gefertigt werden.

Kronach hofft auf neue Jobs bei Loewe

Die Stadt Kronach als Eigentümerin der Loewe-Immobilie hofft ebenfalls auf eine Nachfolgenutzung. Man befinde sich in guten Verhandlungen und versuche ein gutes Ergebnis zu erzielen, sodass wieder eine Vielzahl an Arbeitsplätzen entstehen könne, sagte ein Stadtsprecher dem BR.

Markenname Loewe ist bereits verkauft

Loewe hatte zum 1. Juli zum zweiten Mal nach 2013 Insolvenz angemeldet. Rund 400 Mitarbeitern war gekündigt worden, der Markenname Loewe wurde bereits an einen britischen Finanzinvestor verpfändet.