Zurück zur Startseite
Bayern
Zurück zur Startseite
Bayern

Krimi-Autor Klüpfel wird in Altusried zu König Artus | BR24

© BR

Lampenfieber vor dem großen Auftritt als sagenhafter König Artus in Altusried? Für Krimiautor Volker Klüpfel ist das hier zumindest alles andere als Routine, aber auch sehr viel (anstrengender) Spaß ...

Per Mail sharen
Teilen
  • Artikel mit Video-Inhalten

Krimi-Autor Klüpfel wird in Altusried zu König Artus

Heldengeschichten gehören zum festen Programm der Freilichtbühne in Altusried. Dieses Jahr steht die Artus-Sage auf dem Programm. Die Hauptrolle spielt ein prominenter Sohn der Marktgemeinde: Volker Klüpfel, einer der Autoren der Kluftinger-Krimis.

Per Mail sharen
Teilen

Für einen Altusrieder ist es etwas ganz Besonderes beim traditionellen Spiel auf der größten Freilichtbühne Bayerns dabei zu sein. Ganze Generationen von Familien machten mit. Heuer stehen insgesamt rund 300 Aktive auf der Bühne.

Volker Klüpfel: Bühne statt Bücher

Einer von ihnen ist Krimi-Autor Volker Klüpfel, der mit seinen Kluftiger-Krimis bekannt geworden ist. Er hat an seiner Rolle großen Spaß: "Das ist das Kind in einem. Da bin ich ein König, da verbeugen sich Leute vor einem, das passiert sonst nicht. Das kann man genießen, aber hinter der Bühne ist es wieder vorbei". Seit Monaten probt Klüpfel, wie alle anderen Laienschauspieler auch, mit großem Einsatz.

Freilichtbühne startet am Pfingstwochenende in Saison

Regisseurin Jana Vetten bewundert, wie gelassen die Altusrieder die Doppelbelastung von Arbeit oder Schule und Schauspielerei stemmen: "Die stehen hier im strömenden Regen da als wäre nichts. Die Leidenschaft und die Begeisterung, die sie für die Sache haben, ist großartig."

Premiere in Altusried ist heute Abend, gespielt wird dann jedes Wochenende bis 18. August.