BR24 Logo
BR24 Logo
Bayern

Kreuzgangspiele Feuchtwangen: Probenbeginn über Videokonferenz | BR24

© Kreuzgangspiele Feuchtwangen

Schauspielerinnen und Schauspieler proben per Videokonferenz

Per Mail sharen
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Kreuzgangspiele Feuchtwangen: Probenbeginn über Videokonferenz

Heute beginnen die Proben von "Das Sams – Eine Woche voller Samstage" für die Kreuzgangspiele Feuchtwangen. In Zeiten von Corona wird per Videokonferenz geprobt.

Per Mail sharen

Die Proben finden nicht wie gewohnt auf der Bühne im Kreuzgang statt, sondern mithilfe einer Videokonferenz, teilt Maria Wüstenhagen aus dem Kulturbüro der Stadt Feuchtwangen mit. Die Premiere von "Das Sams – Eine Woche voller Samstage" ist für den 10. Mai geplant. Dies ist auch der offizielle Start der diesjährigen Festspiele.

Die Bühne steht

Mit dem Probenbeginn wolle man die kommende Sommersaison noch nicht aufgeben, so Wüstenhagen. Dennoch achten die Verantwortlichen auf alle Entwicklungen und Entscheidungen bei der Corona-Krise. Die Bühne der Kreuzgangspiele ist bereits aufgebaut, außerdem werden seit einer knappen Woche die Kostüme für die Spielsaison genäht.

"Darüber spricht Bayern": Der neue BR24-Newsletter informiert Sie immer montags bis freitags zum Feierabend über das Wichtigste vom Tag auf einen Blick – kompakt und direkt in Ihrem privaten Postfach. Hier geht’s zur Anmeldung!

© BR/Eleonore Birkenstock

Ende gut, alles gut - so heißt ein Theaterstück, dass diesen Sommer bei den Kreuzgangspielen in Feuchtwangen zur Aufführung kommen soll. Das Festival bereitet sich auf die neue Saison vor - trotz Coronakrise.