BR24 Logo
BR24 Logo
Bayern

Kreis Kelheim: Strohballen auf Anhänger in Flammen | BR24

© Alexander Auer

Ein geplatzter Reifen hatte die Ladung eines Lkw-Anhängers im Kreis Kelheim in Brand gesetzt.

Per Mail sharen
Teilen

    Kreis Kelheim: Strohballen auf Anhänger in Flammen

    Auf der B15 neu Regensburg Richtung Landshut gerieten am Abend Strohballen auf einem Lkw-Anhänger in Flammen. Stundenlang löschten mehrere Feuerwehren den Brand - die Strecke musste gesperrt werden. Später musste auch ein Kran angefordert werden.

    Per Mail sharen
    Teilen

    Großer Löscheinsatz am Abend auf der B15 neu im Kreis Kelheim: Am Dreieck Saalhaupt standen auf einem Lkw-Anhänger Strohballen in Flammen. Ein geplatzter Reifen hatte die Ladung in Brand gesetzt.

    Stundenlanger Einsatz für Feuerwehren

    Die Feuerwehren Bad Abbach, Saalhaupt, Teugn, Langquaid, Hausen und Kelheim Stadt waren über Stunden im Einsatz, die Bundesstraße war in dieser Zeit in Fahrtrichtung Landshut gesperrt. Die Einsatzkräfte verteilten das Stroh auf der Fahrbahn, um es besser löschen zu können. Immer wieder loderten Glutnester auf.

    Lkw-Anhänger muss mit Kran geborgen werden

    An dem Lkw-Anhänger entstand Totalschaden, er wurde später mit einem Kran geborgen und abgeschleppt. Eine weitere Firma transportierte das verbrannte Stroh zu einem Entsorgungsbetrieb. Der Lkw-Fahrer blieb unverletzt. Er konnte die Zugmaschine noch rechtzeitig vom brennenden Anhänger abkoppeln.

    © Alexander Auer

    Der Lkw-Anhänger musste mit einem Kran geborgen werden.