BR24 Logo
BR24 Logo
Startseite

Kreis Erding: Mehrere Schulklassen wegen Corona in Quarantäne | BR24

© pa/dpa/FrankHoermann/Sven Simon

Corona-Test.

2
Per Mail sharen

    Kreis Erding: Mehrere Schulklassen wegen Corona in Quarantäne

    Im Landkreis Erding müssen erneut einige Schulen und Kindertagesstätten wegen Corona teilweise geschlossen werden. Betroffen sind Klassen einer Grundschule, eines Gymnasiums sowie ein Kitagruppe.

    2
    Per Mail sharen

    Im Landkreis Erding wurden unter Kindern einige Corona-Infektionen festgestellt. Daher verordnet das Landratsamt an einigen Schulen und an einer Kindertagesstätte Teil-Schließungen. Betroffen sind Klassen in der Grundschule Altenerding und im Korbinain-Aigner-Gymnasium Erding sowie eine Gruppe in einer Kindertagesstätte, so das Landratsamt Erding.

    Teilschließung für zwei Wochen

    Die Schließungen betreffen die Klassen, in denen die infizierten Schüler den Unterricht in der Präsenzphase besucht haben. Die Maßnahme wurde für jeweils zwei Wochen angeordnet.

    Seit vergangenem Freitag sind im Kreis Erding 16 weitere Infizierte dazu gekommen. Ein Fall ist in einer Asylbewerberunterkunft in Hörlkofen aufgetreten, jetzt werden sämtliche Bewohner auf das Virus getestet. Insgesamt gibt es im Landkreis Erding mittlerweile 665 bestätigte Corona-Fälle. 619 Betroffene gelten als genesen.

    "Darüber spricht Bayern": Der neue BR24-Newsletter informiert Sie immer montags bis freitags zum Feierabend über das Wichtigste vom Tag auf einen Blick – kompakt und direkt in Ihrem privaten Postfach. Hier geht’s zur Anmeldung!