BR24 Logo
BR24 Logo
Bayern

Kostenlos parken und Bus fahren: Bamberg stärkt den Nahverkehr | BR24

© picture alliance/Frank Rumpenhorst

Mit kostenlosen Parkplätzen und Busfahrten will die Stadt Bamberg den Öffentlichen Personennahverkehr stärken.

4
Per Mail sharen
Teilen
  • Artikel mit Audio-Inhalten
  • Artikel mit Video-Inhalten

Kostenlos parken und Bus fahren: Bamberg stärkt den Nahverkehr

Zwei große Park-and-Ride-Plätze gibt es in Bamberg. Ab März 2020 können Bürger und Besucher dort kostenlos ihr Auto abstellen und weiter mit dem Bus in die Innenstadt fahren.

4
Per Mail sharen
Teilen

Ab März wird das Parken auf den großen Park-and-Ride-Parkplätzen in Bamberg kostenlos sein. Das teilten die Stadtwerke Bamberg dem Bayerischen Rundfunk mit. Dadurch solle die Innenstadt vom Individualverkehr entlastet werden, so Jan Giersberg von den Stadtwerken.

Bamberg will öffentlichen Nahverkehr fördern

Autofahrer, die eine Park-and Ride-Anlage an der Kronacher Straße oder am Heinrichsdamm nutzen, können anschließend kostenlos mit einem Park-and-Ride-Bus in die Innenstadt fahren. Die Stadt möchte damit den Umstieg in den öffentlichen Personennahverkehr fördern.

© BR

Autofahrer in Bamberg können ab März kostenlos mit dem Bus in die Innenstadt fahren. Auf zwei Park and Ride Parkplätzen wird auch das Parken nichts mehr kosten. Busse bringen die Pendler in die Stadt.