Zurück zur Startseite
Bayern
Zurück zur Startseite
Bayern

Konzert der BAYERN 3 Band läutet Allgäuer Festwoche ein | BR24

© BR 2019

Seit inzwischen 70 Jahren gibt es die Allgäuer Festwoche - heute wie damals ist sie eine einmalige Mischung aus Messe, Kultur und Heimatfest mitten in der Stadt. Mit über 170.000 Besuchern ist sie die bedeutendste Wirtschaftsmesse der Region.

Per Mail sharen
Teilen
  • Artikel mit Audio-Inhalten
  • Artikel mit Video-Inhalten

Konzert der BAYERN 3 Band läutet Allgäuer Festwoche ein

Volksfest und Verbrauchermesse: Die Allgäuer Festwoche beginnt. Zum 70-jährigen Jubiläum haben sich zahlreiche Aussteller angekündigt. Außerdem gibt es einen großen Schützenumzug – und zum Festwochen-Auftakt spielt die BAYERN 3 Band.

Per Mail sharen
Teilen

Bierzelt und Blasmusik, aber auch Gewerbeausstellung mit eigener Bio-Halle: Die Allgäuer Festwoche in Kempten ist traditionelles Volksfest und moderne Wirtschaftsmesse zugleich. Ihre Anfänge liegen in der Zeit nach dem Zweiten Weltkrieg. Der damalige Oberbürgermeister von Kempten, Georg Volkhardt, wollte der am Boden liegenden Wirtschaft einen Impuls geben und plante eine "Gewerbeschau, verbunden mit Kunstwochen". 1949 fand die erste Festwoche statt.

© BR/Stadt Kempten

Die "Geburtsurkunde" der Festwoche: Auszug aus einer Aktennotiz von Kemptens Oberbürgermeister Georg Volkhardt vom 18. November 1948.

In den darauffolgenden Jahrzehnten wuchs die Festwoche; auch immer mehr Veranstaltungen kamen dazu. Mittlerweile gibt es zahlreiche Sonderschauen – in diesem Jahr zum Beispiel zum Thema Nachhaltigkeit und über das Handwerk im Wandel. Neu ist zum 70. Jubiläum auch eine Messehalle, in der die Aussteller ausschließlich Produkte in Bioqualität präsentieren. Insgesamt sind rund 380 Aussteller auf der Allgäuer Festwoche vertreten.

Buntes Programm auf der BR-Bühne

Auch das Feiern kommt nicht zu kurz: Zum Auftakt am Freitag spielt die BAYERN 3 Band auf der BR-Bühne. Bis zum 18. August gibt es zahlreiche weitere Konzerte, Tanzaufführungen und natürlich Bierzeltbetrieb. Traditionell wird es am 11. August: Dann zieht nach 20 Jahren Pause wieder ein großer Schützenumzug mit 3.500 Mitwirkenden durch die Stadt.

© BR/David Haas

Volksfest und Verbrauchermesse: Die Allgäuer Festwoche beginnt. Zum 70-jährigen Jubiläum haben sich zahlreiche Aussteller angekündigt. Außerdem gibt es einen großen Schützenumzug – und zum Festwochen-Auftakt spielt die BAYERN 3 Band.