BR24 Logo
BR24 Logo
BR24

Klosterbrauerei Irsee verschenkt 2.500 Liter Freibier | BR24

© David Frick

Menschen stehen vor der Klosterbrauerei Irsee Schlange.

14
Per Mail sharen

    Klosterbrauerei Irsee verschenkt 2.500 Liter Freibier

    Wegen des Lockdowns müssen zahlreiche Brauereien derzeit ihr Bier vernichten - denn es kann nicht abverkauft werden. Die Klosterbrauerei Irsee wollte es nicht soweit kommen lassen - und hat das Bier am Sonntag kurzerhand an Privatleute verschenkt.

    14
    Per Mail sharen
    Von
    • Thommi Stottrop
    • BR24 Redaktion

    Ungewöhnliche Aktion der Klosterbrauerei Irsee im Allgäu: Dort wurden am Sonntag rund 2.500 Liter Fassbier im Wert von circa 5.000 Euro an Privatleute verschenkt. Geschäftsführer David Frick hatte am Samstag spontan dazu aufgerufen - was sich offenbar schnell verbreitete.

    In seinem Aufruf hieß es: "Aufgrund der aktuellen Situation können wir unser Fassbier nicht an die Gastronomie-Kunden ausliefern. Es wäre viel zu schade, unser handwerklich und ursprünglich gebrautes Bier wegzuschütten."

    Vor Ausgabe bildete sich lange Schlange

    Dementsprechend groß war der Andrang am Sonntag. In einem von Frick selbst gedrehten Video läuft er anderthalb Minuten an einer Schlange von Menschen entlang, die von der Ausgabe des Bieres bis zu den Parkplätzen stehen.

    "Wie viele Menschen genau gekommen sind, kann ich gar nicht sagen. Aber alle waren sehr vernünftig, haben sich an unser Hygiene-Konzept mit FFP2-Masken gehalten und große Abstände gehalten," sagte der Geschäftsführer der Irseer Klosterbrauerei gegenüber dem Bayerischen Rundfunk.

    Bier wäre am Sonntag abgelaufen

    Auch der Bitte, das Bier nicht vor Ort zu trinken, seien die Menschen, laut Frick, nachgekommen. Ein bisschen überrollt worden sei man aber schon, meint der Geschäftsführer. Es sei eine einmalige Aktion gewesen, um das Bier, das am heutigen Sonntag abgelaufen wäre, zu retten und lieber zu verschenken, als zu entsorgen.

    "Darüber spricht Bayern": Der neue BR24-Newsletter informiert Sie immer montags bis freitags zum Feierabend über das Wichtigste vom Tag auf einen Blick – kompakt und direkt in Ihrem privaten Postfach. Hier geht’s zur Anmeldung!