BR24 Logo
BR24 Logo
Startseite
© pa/dpa/Sven Hoppe
Bildrechte: pa/dpa/Sven Hoppe

Hinweisschilder zu Klinikeinrichtungen

Per Mail sharen

    Klinik wegen Bauarbeiten von Stromnetz

    In der Arberlandklinik Zwiesel stehen an diesem Wochenende Arbeiten an der Stromversorgung an. Zwei Stunden lang soll das Krankenhaus komplett vom Netzstrom getrennt werden.

    Per Mail sharen

    Konkret wird laut einer Mitteilung der Arberlandkliniken die Mittelspannungsanlage aus dem Jahr 1968 ausgetauscht. Im Zuge der Arbeiten müsse das Krankenhaus heute Nachmittag etwa zwei Stunden lang komplett vom Netzstrom getrennt werden. Das klinikeigene Notstromaggregat werde dann nur Geräte und Bereiche speisen, die für die Versorgung wichtig sind.

    Viechtach übernimmt Notfallversorgung

    Für die gesamte Zeit der Umbauarbeiten wird die Klinik von der stationären Notfallversorgung von Patienten abgemeldet. Die Rettungsleitstellen in Straubing und Passau sind informiert, die Arberlandkilinik Viechtach soll mehr Personal als sonst üblich bereithalten. Zudem wird es in Zwiesel auch keine Operationen und Entbindungen geben. Besetzt ist dagegen die chirurgische Ambulanz. Die Arbeiten sollen laut Plan am Sonntag um 7.00 Uhr beendet sein.