BR24 Logo
BR24 Logo
Bayern

Kleinwallstadt: Frau vergewaltigt – Verdächtiger festgenommen | BR24

© Philipp Hümmer, Polizeisprecher, Polizeipräsidium Unterfranken

Nach der Vergewaltigung einer Frau aus Kleinwallstadt hat die Polizei am Freitag (29.11.19) einen Verdächtigen festgenommen. Der Mann hat die Tat gestanden. Er befindet sich mittlerweile in Untersuchungshaft.

5
Per Mail sharen
Teilen
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Kleinwallstadt: Frau vergewaltigt – Verdächtiger festgenommen

Nach der Vergewaltigung einer Frau aus Kleinwallstadt hat die Polizei am Freitag einen Verdächtigen festgenommen. Der Mann hat die Tat gestanden. Er befindet sich mittlerweile in Untersuchungshaft.

5
Per Mail sharen
Teilen

Ein 18-Jähriger sitzt nach einer Vergewaltigung in Kleinwallstadt in Untersuchungshaft. Er habe die Tat gestanden, sagte ein Sprecher des Polizeipräsidiums Unterfranken am Montag.

Laut Polizeipräsidium Unterfranken war eine Frau am vergangenen Montag beim Spazierengehen mit ihrem Hund gegen 22.40 Uhr in der Mainstraße in der Nähe eines Wohnmobilstellplatzes vergewaltigt worden. Ein 18-jähriger Rumäne geriet ins Visier der Ermittler. Da er die Tat eingeräumt hat, wurde er am Freitag vorläufig festgenommen.

Untersuchungshaft angeordnet

Der 18-Jährige wurde am Samstag der Ermittlungsrichterin am Amtsgericht Aschaffenburg vorgeführt. Diese ordnete auf Grund des dringenden Tatverdachts der Vergewaltigung die Untersuchungshaft gegen den Mann an. Der 18-Jährige befindet sich nun in einer Justizvollzugsanstalt.