BR24 Logo
BR24 Logo
Bayern

Kleinflugzeug stürzt bei Coburg ab | BR24

© BR

Bei Coburg ist heute ein Kleinflugzeug abgestürzt. Beim Landeanflug hatte es wohl Motorprobleme bekommen. Die zwei Insassen wurden leicht verletzt.

Per Mail sharen
Teilen
  • Artikel mit Video-Inhalten

Kleinflugzeug stürzt bei Coburg ab

Beim Landeanflug ist ein einmotoriges Flugzeug in der Nähe des Coburger Flugplatzes Brandensteinsebene abgestürzt. Zwei Menschen wurden dabei leicht verletzt. Die Unfallursache soll ein Problem am Motor der Maschine gewesen sein.

Per Mail sharen
Teilen

Zwei Menschen wurden am Sonntagnachmittag beim Landeanflug auf den Flugplatz Coburg leicht verletzt. Das Kleinflugzeug soll nach ersten Angaben der Polizei technische Schwierigkeiten gehabt haben.

Identität von Pilot und Begleitung unbekannt

Die beiden Insassen – Ehepaar aus Thüringen – wurden ins Klinikum Coburg gebracht. An der Maschine entstand mit etwa 70.000 bis 80.000 Euro Totalschaden. Die Polizei war mit mehreren Streifen vor Ort. Auch die Feuerwehr war vorsorglich am Unfallort.

Der Flugbetrieb in Coburg ist nicht beeinträchtigt.

© BR

Kleinflugzeug stürzt bei Coburg ab