Klaus Holetschek (CSU), Archivbild
Bildrechte: picture alliance / SvenSimon | Frank Hoermann/SVEN SIMON

Klaus Holetschek ist neuer Bezirks-Chef der CSU Schwaben (Archivbild)

Per Mail sharen
Artikel mit Audio-InhaltenAudiobeitrag

Klaus Holetschek neuer CSU-Chef in Schwaben

Bayerns Gesundheitsminister Klaus Holetschek führt künftig den Bezirksverband Schwaben der CSU. Parteichef Söder gratulierte Holetschek und nutzte seine Rede in Stadtbergen bei Augsburg für Attacken auf die Berliner Koalition.

Über dieses Thema berichtet: Nachrichten am .

Mit 97,6 Prozent der Stimmen ist Bayerns Gesundheitsminister Klaus Holetschek in Stadtbergen bei Augsburg zum neuen Bezirksvorsitzenden der CSU Schwaben gewählt worden. Er übernimmt das Amt vom Europaabgeordneten Markus Ferber, der seit 2005 Chef der schwäbischen CSU war.

Lob für Holetschek – Attacken gegen die Ampelregierung

Holetschek sieht sein neues Amt als Auftrag, die Belange der schwäbischen CSU in der Landespolitik einzubringen. Parteichef Markus Söder gratulierte Holetschek und sagte als Gastredner, Holetschek habe "fleißig, engagiert und sachkundig auch als Bayerischer Gesundheitsminister eine super Figur gemacht." In seiner Rede kritisierte Söder die Politik der Ampelregierung in Berlin und schwor die Delegierten auf einen engagierten Wahlkampf ein. "In Bayern lebt es sich besser als anderswo", sagte Söder und, "die CSU steht dafür, dass das so bleibt." Bei den Delegierten auf dem Bezirksparteitag der schwäbischen CSU erntet der dafür viel Applaus.

Klaus Holetschek
Bildrechte: Bayerischer Rundfunk 2023
Artikel mit Video-InhaltenVideobeitrag

Klaus Holetschek neuer CSU-Chef in Schwaben

Ferber will sich auf Europawahl konzentrieren

Der bisherige Bezirksvorsitzende, der CSU-Europaabgeordnete Markus Ferber, trat nicht mehr an. Er will sich als Spitzenkandidat der schwäbischen CSU auf die Europawahlen 2024 konzentrieren. Ferber schlug Anfang des Jahres Holetschek als seinen Wunschkandidaten für die Nachfolge vor. Der Bezirksverband sprach sich daraufhin einstimmig für diesen Vorschlag aus.

Das ist die Europäische Perspektive bei BR24.

"Hier ist Bayern": Der BR24 Newsletter informiert Sie immer montags bis freitags zum Feierabend über das Wichtigste vom Tag auf einen Blick – kompakt und direkt in Ihrem privaten Postfach. Hier geht’s zur Anmeldung!