Zurück zur Startseite
Bayern
Zurück zur Startseite
Bayern

Motorrad und Ruinen: Kirche an besonderen Orten | BR24

© BR

Sechs Kirchenvertreter am Ufer des Weißenstädter Sees

Per Mail sharen
  • Artikel mit Video-Inhalten

Motorrad und Ruinen: Kirche an besonderen Orten

"Kirche im Grünen": Unter diesem Motto haben evangelische Pfarrerinnen und Pfarrer ihr touristisches Sommerprogramm im Fichtelgebirge, dem Frankenwald und der Fränkischen Schweiz vorgestellt.

Per Mail sharen

Unter dem Motto "Kirche im Grünen" haben evangelische Pfarrerinnen und Pfarrer ihr touristisches Sommerprogramm im Fichtelgebirge, dem Frankenwald und der Fränkischen Schweiz vorgestellt.

Von Spaziergängen bis zu Motorrad-Touren

Angeboten werden beispielsweise Wanderungen zum Weißenstädter See, wo Urlauber einem gemütlichen Angelabend verbringen können. Außerdem finden spirituelle Abend- oder Mondscheinspaziergänge statt. Wer es etwas sportlicher mag, für den werden Motorrad-Touren mit dem Pfarramt Kasendorf angeboten.

Sämtliche Veranstaltungen unter dem Motto "Kirche im Grünen" sind auf der Homepage der Evangelisch-Lutherischen Kirche Bayern zu finden.

Besondere Gottesdienste

Auch die Gottesdienste stehen unter dem Motto "Kirche im Grünen". Neben zwölf Berggottesdiensten wird es weitere Gottesdienste an besonderen Orten geben, wie etwa in alten Kirchenruinen, Waldlichtungen oder einer Mühle. Besucher, die sechs Mal zu einem Gottesdienst kommen, nehmen an einer Verlosung teil. Den Gewinner lädt der Bad Bernecker Dekan Thomas Guba zu einem Abendessen im Fichtelgebirge ein.