BR24 Logo
BR24 Logo
Bayern

Kinder stürmen Air Berlin-Flieger | BR24

© BR

Lange Zeit verstaubte das Kletterflugzeug am Airport Nürnberg. Jetzt steht es auf dem Pausenhof der Bibert-Grundschule in Zirndorf.

Per Mail sharen
Teilen
  • Artikel mit Video-Inhalten

Kinder stürmen Air Berlin-Flieger

Das Air Berlin Kletter-Flugzeug verstaubte lange Zeit am Airport Nürnberg. Im vergangenen Jahr startete der Flughafen deshalb einen Fotowettbewerb. Gewonnen hat die Bibert-Grundschule in Zirndorf – wo der Flieger heute feierlich eingeweiht wurde.

Per Mail sharen
Teilen

Etliche Jahre stand er im Wartebereich des Albrecht Dürer Airports Nürnberg: Der Airbus A320 mit Air Berlin-Beklebung und Kletter- sowie Rutschmöglichkeit. Seit heute können die Kinder der Bibert-Grundschule in Zirndorf darauf herumklettern.

Bibert-Grundschule gewinnt Fotowettbewerb

Die Schule hatte sich mit einem besonders kreativen Bild bei einem Fotowettbewerb des Airports zur Verlosung des Fliegers durchsetzen – gegen 21 andere Kindereinrichtungen aus der Region.

Taufe mit Wasserbomben

Zur Taufe auf den Namen "Bibertliner" warfen die Schul- und Kindergartenkinder gemeinsam Wasserbomben auf den Flieger. Anschließend kletterten sie auf dem acht Meter langen Spielgerät herum, das nun in ihrem Pausenhof steht.