BR24 Logo
BR24 Logo
BR24

Kilometerrekord beim Stadtradeln in Nürnberg | BR24

© colourbox.com

Insgesamt legten mehr als 1.900 Radelnde 432.856 Kilometer zurück, teilt die Stadt Nürnberg mit.

Per Mail sharen

    Kilometerrekord beim Stadtradeln in Nürnberg

    Erfolg für die vielen Radlerinnen und Radler in Nürnberg: Beim Stadtradeln 2020 haben sie einen neuen Kilometer-Rekord aufgestellt. Damit darf sich Nürnberg Hoffnungen auf eine Auszeichnung machen.

    Per Mail sharen
    Von
    • Inga Pflug

    Bei der Kampagne Stadtradeln sind in Nürnberg heuer so viele Kilometer zusammen gekommen, wie noch nie in der Frankenmetropole: Insgesamt legten mehr als 1.900 Radelnde 432.856 Kilometer zurück, teilt die Stadt Nürnberg mit. Das seien 137.000 Kilometer mehr als im Vorjahr und ein Rekordergebnis seit Beginn der Aktion im Jahr 2008.

    Aktivste Radler am Labenwolf-Gymnasium

    Verglichen mit Autofahrten wurden den Angaben zufolge bei der Aktion mehr als 63.000 Kilogramm Kohlenstoffdioxid (CO₂) vermieden. Das aktivste Team in Nürnberg war dieses Jahr das "Städtische Labenwolf-Gymnasium", das mit mehr als 46.000 geradelten Kilometern den ersten Platz belegt. Die "Nürnberger Versicherungsradler" legten gut 37.000 Kilometer zurück und erradelten sich laut Stadt somit Platz zwei, gefolgt vom Team "Radentscheid Nürnberg – Jetzt unterschreiben!" mit gut 31.000 Kilometern.

    Stadtradeln-Gewinner stehen noch nicht fest

    Hinter "Stadtradeln" stecken das Klima-Bündnis und die Arbeitsgemeinschaft fahrradfreundlicher Kommunen in Bayern e.V. (AGFK). Die diesjährige Kampagne läuft noch bis Oktober 2020. Die Gewinnerkommunen werden im November bekannt gegeben.

    "Darüber spricht Bayern": Der neue BR24-Newsletter informiert Sie immer montags bis freitags zum Feierabend über das Wichtigste vom Tag auf einen Blick – kompakt und direkt in Ihrem privaten Postfach. Hier geht’s zur Anmeldung!