Polizei-Symbolbild

Polizei-Symbolbild

Bildrechte: pa/dpa
    >

    Verurteilter Sexualstraftäter nach Flucht festgenommen

    Verurteilter Sexualstraftäter nach Flucht festgenommen

    Ein verurteilter Sexualstraftäter ist in Niederbayern bei einem begleiteten Ausgang geflohen. Die Polizei schätzte den 59-Jährigen als gefährlich ein - und warnte deshalb die Öffentlichkeit. Nach einigen Stunden wurde der Mann gefasst.

    Die Polizei in Niederbayern hat einen entflohenen Sexualstraftäter gefasst. Der 59-Jährige war am Montagnachmittag bei einem sogenannten begleiteten Ausgang im Bereich des Klosters Weltenburg bei Kelheim geflüchtet.

    Passanten erkannten Sexualstraftäter

    Die Polizei fahndete mit einem Hubschrauber nach dem Straftäter, zunächst aber erfolglos. Am Abend gab es Entwarnung: Der Gesuchte sei "unter Mithilfe von aufmerksamen Passanten" gefunden worden, teilten die Beamten auf Twitter mit.

    Mann als gefährlich eingestuft

    Die Polizei schätzt den verurteilten Mann als gefährlich ein - und hatte deshalb die Öffentlichkeit zur Vorsicht aufgerufen. Es wurde dringend davor gewarnt, Anhalter im Bereich Weltenburg sowie im Großraum Kelheim mitzunehmen.

    "Hier ist Bayern": Der BR24 Newsletter informiert Sie immer montags bis freitags zum Feierabend über das Wichtigste vom Tag auf einen Blick – kompakt und direkt in Ihrem privaten Postfach. Hier geht’s zur Anmeldung!