BR24 Logo
BR24 Logo
Startseite

NEU

Keine Verkehrsbehinderungen mehr bei Corona-Teststation Heuberg | BR24

© HMB Media / Heiko Becker

Auf der A93 zeigen Hinweisschilder die Teststation am Parkplatz Heuberg an.

Per Mail sharen

    Keine Verkehrsbehinderungen mehr bei Corona-Teststation Heuberg

    Nachdem es bis zum frühen Samstagnachmittag auf der A93 zu einem langen Rückstau gekommen war, läuft der Verkehr laut Polizei inzwischen wieder reibungslos. Ursache war der Andrang vieler Reisender an einer Corona-Teststation.

    Per Mail sharen

    Auf der A93 läuft der Verkehr im Bereich des Rastplatzes Heuberg, wo sich eine Corona-Teststation befindet, inzwischen wieder reibungslos. Das hat ein Sprecher des Polizeipräsidiums Oberbayern-Süd mitgeteilt.

    Mehr Corona-Tests nach Risikoeinstufung von Tirol

    Bis zum frühen Nachmittag war es auf der Inntalautobahn zu einem langen Rückstau gekommen, weil der Andrang an der Teststation entsprechend groß war. Ob und wie lange Reiserückkehrer an der Teststation aktuell auf ihren Abstrich warten müssen, konnte der Polizeisprecher nicht sagen.

    Nach der Einstufung des österreichischen Bundeslands Tirol als Risikogebiet sei es wahrscheinlich, dass Urlauber nun früher abreisten und einen Corona-Test machen ließen, sagte ein Polizeisprecher am Vormittag.

    "Darüber spricht Bayern": Der neue BR24-Newsletter informiert Sie immer montags bis freitags zum Feierabend über das Wichtigste vom Tag auf einen Blick – kompakt und direkt in Ihrem privaten Postfach. Hier geht’s zur Anmeldung!