BR24 Logo
BR24 Logo
Startseite

NEU

Keine Geburtshilfe mehr in Pegnitz - Gynäkologe dringend gesucht | BR24

© BR

Die Sana-Klinik im oberfränkischen Pegnitz musste schließen, da ein Facharzt fehlt. Die Klinik war eine der wenigen in Bayern mit vier Hebammen, die Schwangere rund um die Uhr betreuen.

Per Mail sharen
  • Artikel mit Audio-Inhalten
  • Artikel mit Video-Inhalten

Keine Geburtshilfe mehr in Pegnitz - Gynäkologe dringend gesucht

Im Krankenhaus Pegnitz ist vorerst zum letzten Mal ein Kind auf die Welt gekommen. Die Geburtshilfeabteilung musste schließen. Der einzige Gynäkologe war überraschend gestorben. Werdende Mütter müssen nun in umliegenden Kliniken entbinden.

Per Mail sharen

Schwangere im Raum Pegnitz müssen sich für die Geburt ihrer Kinder eine andere Klinik suchen. Der Grund: Der Gynäkologe, der die Geburten im Krankenhaus durchführte, war im Januar unerwartet gestorben. Die Abteilung mit den beiden Kreißsälen der Sana Klinik Pegnitz wurde deshalb am 28.02.20 dicht gemacht.

Pegnitzer Hebammen weiter im Einsatz

Werdende Mütter aus Pegnitz müssen zur Entbindung in umliegende Krankenhäuser, zum Beispiel nach Sulzbach-Rosenberg oder Bayreuth. Allerdings sind dort ihre Hebammen dann nicht bei der Entbindung mit dabei. Den vier Pegnitzer Hebammen bleibt nur mehr die Vor- und Nachsorge der Schwangeren und Mütter.

Headhunter soll neuen Gynäkologen finden

Die Sana Klinik Pegnitz, die Hebammen und die Schwangeren hoffen, dass die Geburthilfeabteilung nur vorübergehend geschlossen wird. Die Klinikleitung sucht einen Gynäkologen. Geschäftsführerin Petra-Marie Rinsche hat Anzeigen geschaltet und einen Headhunter engagiert. Der Personalvermittler hat bis Sommer Zeit, einen neuen Facharzt für Geburtshilfe zu finden. Sollte sich kein Gynäkologe finden, wird die Geburtshilfeabteilung der Sana Klinik Pegnitz endgültig schließen müssen.

© BR/Anja Bischof

Im Krankenhaus Pegnitz ist vorerst zum letzten Mal ein Kind auf die Welt gekommen. Die Geburtshilfeabteilung musste schließen. Der einzige Gynäkologe war überraschend gestorben.

Sendung

Frankenschau aktuell

Von
  • Anja Bischof
  • Kristina Kreutzer
Schlagwörter