BR24 Logo
BR24 Logo
Bayern

Kein Chlorgas ausgetreten: Entwarnung in Rehau | BR24

© BR

Wegen eines Feuer in einer Lederfabrik im oberfränkischen Rehau mussten die Mitarbeiter der Firma in Sicherheit gebracht werden. Zwischenzeitlich war unklar, ob auch giftiges Chlorgas austreten könnte.

Per Mail sharen
Teilen
  • Artikel mit Video-Inhalten

Kein Chlorgas ausgetreten: Entwarnung in Rehau

In Rehau im Landkreis Hof kann Entwarnung gegeben werden: Bei dem Brand im Gefahrgut-Lager einer Lederfabrik sei kein Chlorgas ausgetreten.

Per Mail sharen
Teilen

Kein Chlorgas-Austritt in Rehau im Landkreis Hof: Nach Angaben der integrierten Leitstelle haben die Einsatzkräfte die Lage im Griff. Der ausgetretene Gefahrenstoff könne relativ schnell und problemlos entfernt werden.

Drei Menschen verletzt

Bei dem Vorfall wurden drei Menschen verletzt, zwei davon wurden in eine Klinik gebracht. Die Einsatzkräfte werden abgezogen, die Sperrung aufgehoben. Über 200 Rettungskräfte waren im Einsatz. Alle Mitarbeiter des Leder verarbeitenden Betriebs konnte das Gebäude verlassen. Da die Fabrik in der Innenstadt liegt, wurden nicht nur die Mitarbeiter, sondern auch Anwohner in Sicherheit gebracht.