BR24 Logo
BR24 Logo
Startseite

NEU

Katja Wildermuth zur neuen Intendantin gewählt | BR24

© BR

Der BR-Rundfunkrat hat zum ersten Mal eine Frau an die Spitze des Senders gewählt. Katja Wildermuth, derzeit noch Programmdirektorin beim MDR, tritt ihr Amt als BR-Intendantin im Februar 2021 an.

6
Per Mail sharen
  • Artikel mit Video-Inhalten

Katja Wildermuth zur neuen Intendantin gewählt

Die neue Intendantin des Bayerischen Rundfunks wird Katja Wildermuth. Am Donnerstagabend hat sie der Rundfunkrat mit 38 von 48 Stimmen zur Nachfolgerin von Ulrich Wilhelm gewählt. Ihre Amtszeit beginnt am 1. Februar 2021.

6
Per Mail sharen

Über sieben Jahrzehnte nach seiner Gründung als öffentlich-rechtlicher Sender wird der Bayerische Rundfunk von einer Frau geführt werden. Katja Wildermuth steht ab 1. Februar 2021 als Intendantin dem viertgrößten Sender innerhalb der ARD vor.

Der Rundfunkrat, der sich aus Vertretern weltanschaulicher und gesellschaftlicher Gruppen sowie der Parteien zusammensetzt, wählte die 55-jährige heute im ersten Wahlgang. Sie setzte sich gegen den Verwaltungsdirektor des BRs, Albrecht Frenzel und gegen Christian Vogg durch, der beim Schweizer Radio und Fernsehen arbeitet.

"Ich bin sehr dankbar dem Rundfunkrat für diesen wirklich eindeutigen Vertrauensbeweis und ich freue mich sehr auf den starken Bayerischen Rundfunk und die vielen hochqualifizierten und hochmotivierten Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter hier im Haus." Katja Wildermuth, künftige Intendantin des Bayerischen Rundfunks

An Arbeit von Wilhelm anknüpfen

Wildermuth ist derzeit noch Programmdirektorin beim Mitteldeutschen Rundfunk mdr. Sie hat in München Geschichte studiert, sowohl als Programmmacherin - als auch –managerin gearbeitet und dabei Inhalte crossmedial verantwortet.

Damit könnte sie an die Arbeit Ulrich Wilhelms direkt anknüpfen, dessen zehnjährige Amtszeit als Intendant von der Schaffung trimedialer Strukturen geprägt war, also vom Zusammenführen von Radio, Fernsehen und Online.

"Darüber spricht Bayern": Der neue BR24-Newsletter informiert Sie immer montags bis freitags zum Feierabend über das Wichtigste vom Tag auf einen Blick – kompakt und direkt in Ihrem privaten Postfach. Hier geht’s zur Anmeldung!