BR24 Logo
BR24 Logo
Bayern

Katholische Arbeitnehmer-Bewegung: Stefan Eirich Bundespräses | BR24

© Bachgesellschaft Aschaffenburg e. V.

Stefan Eirich

Per Mail sharen
Teilen

    Katholische Arbeitnehmer-Bewegung: Stefan Eirich Bundespräses

    Pfarrer Stefan Eirich ist neuer Bundespräses der Katholischen Arbeitnehmer-Bewegung (KAB) Deutschlands. Die Delegierten des Bundesausschusses der KAB wählten den 1963 in Karlstadt geborenen Eirich einstimmig auf ihrer Tagung in Ludwigshafen.

    Per Mail sharen
    Teilen

    Eirich war Pfarrer der Pfarreiengemeinschaften "Mittlerer Kahlgrund, Mömbris" und "Christus Immanuel, Krombach". "Mit Präses Eirich aus dem Bistum Würzburg hat die KAB einen engagierten und erfahrenen Priester, Organisator und Verbandskenner", heißt es in einer Mitteilung der KAB. Eirich tritt die Nachfolge von Pfarrer Johannes Stein an, der 2017 aus dem Amt schied. Am Sonntag, 24. November, verabschiedete Eirich sich im Kahlgrund.

    Abschied vom Kahlgrund

    Von 2002 bis 2006 war Eirich geistlicher Beirat der katholischen Friedensbewegung "pax christi" in der Diözese Würzburg. 2011 wechselte er zum Zentralkomitee der deutschen Katholiken (ZdK) nach Bonn-Bad Godesberg, wo er die Aufgaben des Rektors übernahm. Zudem war er unter anderem an den Vorbereitungen der Katholikentage, dem interreligiösen Dialog sowie in Grundfragen der Pastoral und der Ökumene beteiligt.