Das Personal des Theaters in Hof war mehrere Stunden mit Wischen, Saugen und Trocknen beschäftigt.

Bildrechte: Theater Hof
  • Artikel mit Audio-Inhalten
>

"Katastrophaler Wasserschaden" im frisch sanierten Theater Hof

"Katastrophaler Wasserschaden" im frisch sanierten Theater Hof

Offenbar aufgrund einer fehlerhaften Bedienung der Sprinkleranlage, ist im Theater Hof ein Wasserschaden entstanden. Der komplette Bühnenbereich und der Orchestergraben wurden geflutet, das Große Haus ist mindestens einen Monat nicht bespielbar.

Im Theater Hof hat es einen umfangreichen Wasserschaden im frisch sanierten Großen Haus gegeben. Der Spielbetrieb dort muss bis mindestens Anfang März ausgesetzt werden, teilte das Theater Hof mit.

Externe Firma soll Sprinkleranlage ausgelöst haben

Zum Schaden sei es gekommen, da Mitarbeiter einer externen Firma durch fehlerhafte Bedienung die Sprinkleranlage ausgelöst hätten. In der Folge sei der komplette Bühnenbereich und der Orchestergraben geflutet worden. Das Wasser habe mehrere Zentimeter hoch auf den Portalbrücken, der Bühne und der Unterbühne gestanden. Dabei seien die Elektrik, der Holzbühnenboden, die Drehscheibe und die Beleuchtungselektronik beschädigt worden.

"Das ist eine Katastrophe! Dieser Rückschlag trifft uns schwer. Wir bitten unser Publikum, uns die Treue zu halten." Reinhardt Friese, Intendant

Theater Hof: Höhe des Sachschadens noch unklar

Die Feuerwehr Hof und das Personal des Hauses seien mehrere Stunden mit Wischen, Saugen und Trocknen beschäftigt gewesen. Die Höhe des Schadens sei derzeit nicht absehbar, so das Theater in einer Pressemitteilung. Bereits gekaufte Tickets können an der Theaterkasse zurückgegeben oder umgetauscht werden, sobald Ersatztermine oder Ersatzspielstätten gefunden sind.

Nach Corona und Problemen mit der Ersatzspielstätte "Schaustelle" sei der Wasserschaden ein weiterer Rückschlag, der das Theater schwer treffe, so Intendant Reinhardt Friese. Einige Vorstellungen können in den Festsaal der Freiheitshalle verlegt werden. Auch das Rosenthal-Theater in Selb wird einzelne Vorstellungen übernehmen.

Einen Überblick über alle verschobenen oder abgesagten Vorstellungen sind auf der Website des Theater Hofs zu finden.

"Hier ist Bayern": Der BR24 Newsletter informiert Sie immer montags bis freitags zum Feierabend über das Wichtigste vom Tag auf einen Blick – kompakt und direkt in Ihrem privaten Postfach. Hier geht’s zur Anmeldung!