BR24 Logo
BR24 Logo
Bayern

Kartenvorverkauf für Kreuzgangspiele Feuchtwangen 2020 startet | BR24

© BR

Ab Mai 2020 finden in Feuchtwangen wieder die Kreuzgangspiele statt. Nun hat der Vorverkauf für die Kreuzgangspiele in Feuchtwangen begonnen.

Per Mail sharen
Teilen
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Kartenvorverkauf für Kreuzgangspiele Feuchtwangen 2020 startet

Ab Mai 2020 finden in Feuchtwangen wieder die Kreuzgangspiele statt. Nun hat der Vorverkauf für die Kreuzgangspiele in Feuchtwangen begonnen.

Per Mail sharen
Teilen

Wie die Stadt Feuchtwangen mitteilt, können ab sofort Karten für die Festspiele sowie für die Reihe der "Kreuzgangspiele extra" gekauft werden. Auf dem Spielplan stehen zwischen Mitte Mai und Mitte August kommenden Jahres wieder zwei große Abendproduktionen und ein Familienstück im Kreuzgang.

Familientheater und Shakespeare

Außerdem erwarten die Besucherinnen und Besucher Inszenierungen im Nixel-Garten. Zu sehen sind das Schauspiel "Dracula" nach dem Roman von Bram Stoker und die Shakespeare-Komödie "Ende gut, alles gut". Für Kinder und Familien wird das Sams in "Das Sams – Eine Woche voller Samstage" auf der Kreuzgang-Bühne aufgeführt. Außerdem ist der Kinderbuch-Klassiker "Frederick" von Leo Lionni zu erleben. Während der Festspiele wird eine zeitgemäße Adaption von Friedrich Schillers "Die Räuber" aufgeführt.

Seit 1949 im Klostergarten

Seit 1949 finden die Kreuzgangspiele jeden Sommer im Klostergarten der Stadt Feuchtwangen statt. In diesem Jahr konnten die Veranstalter einen Besucherrekord von über 50.000 Theaterbegeisterten verzeichnen.