| BR24

 
 

Bild

Kardinal Marx trifft Wohnungslose.
© BR/Manuel Rauch

Autoren

Manuel Rauch
© BR/Manuel Rauch

Kardinal Marx trifft Wohnungslose.

Heute Vormittag besucht der Münchner Kardinal Reinhard Marx in der Pilgersheimer Straße das städtische Unterkunftsheim des Katholischen Männerfürsorgevereins München. Rund 180 wohnungslose Männer werden dort verpflegt und beraten. Außerdem gibt es dort eine psychiatrische und eine allgemeinmedizinische Arztpraxis.

Spende für Bedürftige

Kardinal Reinhard Marx will einen Rundgang machen und danach mit den wohnungslosen Menschen ins Gespräch kommen. Für das Heim bringt der Erzbischof von München und Freising eine Spende von 15.000 Euro mit. Das Geld soll zum Beispiel als Zuzahlung für Brillen, Hörgeräte und Medikamente benutzt werden.

1 / 2

Kardinal Marx trifft Wohnungslose.

Kardinal Marx trifft Wohnungslose.

Kardinal Marx trifft Wohnungslose.

Kardinal Marx trifft Wohnungslose.