BR24 Logo
BR24 Logo
Bayern

Kandidaten für Wolfram-von-Eschenbach-Preis gesucht | BR24

© picture alliance/dpa

Der Namensgeber für den Preis des Bezirks Mittelfranken: Wolfram von Eschenbach

Per Mail sharen
Teilen

    Kandidaten für Wolfram-von-Eschenbach-Preis gesucht

    Wer soll heuer den Wolfram-von-Eschenbach-Preis des Bezirks Mittelfranken bekommen? Ab sofort können wieder Kandidatinnen und Kandidaten für den mit 15.000 Euro dotierten Preis vorgeschlagen werden – und zwar bis 30. April.

    Per Mail sharen
    Teilen

    Der Wolfram-von-Eschenbach-Preis wird jedes Jahr an eine Persönlichkeit verliehen, die durch Geburt, Leben oder Werk mit Franken verbunden ist. Die Preisträger können aus den verschiedensten Sparten der Kultur kommen, wie zum Beispiel Musik, Theater, Literatur, bildende Kunst und Wissenschaft.

    Drei Förderpreise

    Wer Preisträger vorschlägt, muss begründen, warum die- oder derjenige die Auszeichnung bekommen soll. Unterlagen zum künstlerischen Schaffen sind ebenfalls erwünscht. Auch für die drei Förderpreise in Höhe von je 5.000 Euro werden Kandidatinnen und Kandidaten gesucht.

    Vorschlagsfrist ist der 30. April

    Alle Vorschläge nimmt das Kulturreferat des Bezirks Mittelfranken bis zum 30. April entgegen. Die Preisverleihung findet dann im Herbst in Wolframs-Eschenbach statt. Im vergangenen Jahr erhielt der Kinderliedermacher "Geraldino" alias Gerd Grashaußer die Kulturauszeichnung.