BR24 Logo
BR24 Logo
Startseite

Explosion in Kaufbeuren - ein Verletzter | BR24

© BR/Rupert Waldmüller

Ein Kammerjäger wollte ein Ameisennest auflösen und hat dabei ersten Ermittlungen zufolge in einem Reihenhaus in Kaufbeuren eine Gasexplosion verursacht. Der Kammerjäger wurde nach Polizeiangaben verletzt.

Per Mail sharen
  • Artikel mit Video-Inhalten

Explosion in Kaufbeuren - ein Verletzter

Ein Kammerjäger wollte eigentlich nur ein Ameisennest auflösen und hat dabei ersten Ermittlungen zufolge in einem Reihenhaus in Kaufbeuren eine Gasexplosion verursacht. Er wurde dabei verletzt.

Per Mail sharen

Nach den ersten Ermittlungen der Polizei ist es zu dem Unglück gekommen, als der Kammerjäger im Dachgeschoss des Gebäudes in Kaufbeuren ein Ameisennest bekämpfen wollte. Dabei kam es zu einer Verpuffung, die von einer Gaskartusche ausging. Der genaue Unfallhergang war zunächst unklar. Der 30-jährige Kammerjäger erlitt Verletzungen und wurde in ein Krankenhaus gebracht. Details zu seinem Gesundheitszustand waren zunächst ebenfalls nicht bekannt.

Bewohner kamen mit dem Schrecken davon

Bei der Verpuffung wurde das Dach so schwer beschädigt, dass eine Einsturzgefährdung des Gebäudes nicht ausgeschlossen wurde. Das Technische Hilfswerk wurde gerufen, um den Dachstuhl abzustützen. In dem Haus waren während der Arbeit des Kammerjägers zwei weitere Menschen, die mit dem Schrecken davonkamen. In dem benachbarten Reihenhaus war zum Zeitpunkt der Verpuffung niemand.

Hoher Sachschaden

Durch die Verpuffung wurde insbesondere das Dach des Hauses in Mitleidenschaft gezogen. Teile der Dacheindeckung wurden abgehoben und stürzten auf den Boden um das Haus. Derzeit wird von einer Schadenshöhe von etwa 100.000 Euro ausgegangen. Die Kriminalpolizei Kaufbeuren hat die Ermittlungen zur Unfallursache aufgenommen.

"Darüber spricht Bayern": Der neue BR24-Newsletter informiert Sie immer montags bis freitags zum Feierabend über das Wichtigste vom Tag auf einen Blick – kompakt und direkt in Ihrem privaten Postfach. Hier geht’s zur Anmeldung!